BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#1 von Terminator , 21.10.2016 07:17

Das ist ein richtungweisendes Match.
Mit einem Sieg überholen wir Grevenbroich und bleiben ganz oben dran - bei einer Niederlage sind wir erst mal ganz schön weit weg vom Fenster.
Grevenbroich mit einem verletzungsbedingten Center-Ausfall.

Auswärtssieg!!!

Terminator  
Terminator
Beiträge: 70
Punkte: 84
Registriert am: 01.02.2015


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#2 von Flatliner-Joe , 21.10.2016 22:11

Baskets reloaded am 7.Spieltag: Mit Boyce und Schuck erstmals gegen einen Gegner auf Augenhöhe.Ibbenbüren zähle ich da eher zu den Abstiegskandidaten. Hoffe, daß die beiden die Baskets endlich zu Kontinuität führen.
Mein Tipp: + 8 für die Baskets.
Godfrey war also nur für das eine Spiel in Dorsten engagiert worden, hab ich so sogar unter Wilder nicht erlebt. Krupskis ist unter der Woche auch auf der Homepage der Baskets aus dem Spielerkader verschwunden, heimlich, still und leise... Jasinski gegen Ibbenbüren nicht in der Halle - aktuelle Informationen für die Fans sehen anders aus!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#3 von Doppelberger , 22.10.2016 07:43

Hallo,

ich hatte doch geschrieben, dass man den Vertrag mit Krupskis auf Grund der schweren Verletzung in der Probezeit aufgelöst hat.

Es ist richtig , dass Gofrey nur für ein Spiel ausgeholfen hat, bis die Baskets die Neuverpflichtungen in Schwelm eingetroffen sind.

Wann ist daran falsch? Mit dem Spieler war dieses von vorneherein geklärt.

Flatliner-Joe, du sitzt doch nur 5 Meter von Omar Rahim unten entfernt. Sprich diesen doch bitte an, wenn Du etwas wissen willst oder Vorschläge zu machen hast, aber mach bitte die Arbeit der Baskets immer schlecht auch wenn es Dein Forum ist. Niemand ist perfekt, auch die Baskets nicht, es wird nur versucht im Ehremamt das Beste herauszuholen und so schlecht läuft die Saison nicht an, zumal jetzt die Mannschaft komplett ist.

Taktisch wäre es doch unklug gewesen, den Sachverhalt zu kommunieren und den Gegener Dorsten über die Aushilfslösung zu intformieren.

Trägt Euch doch für den wöchentlichen Newsletter ein, dann bekommt Ihr alle aktuellen Informationen.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#4 von The Voice , 22.10.2016 10:03

So.Jetzt geht es gegen Grevenbroich mit dem Multitalent Hartmut an der Außenlinie
Wird ein ganz schweres Ding.Starke Truppe , hitzige Atmosphäre und allgemein nicht gerade ein Lieblingsgegner von mir.Bei denen wird wohl Jördell unter den Körben ausfallen was es uns aber nicht einfacher machen wird.Er ist mit 2,07m der größte im Team.Jetzt wird Hartmut wahrscheinlich versuchen sein SetPlay auf die kleinen Positionen zu konstruieren.Das heißt Sadek und co werden uns einen ganz schönen Druck machen.ich sehe unsere chance darin schnell zu spielen und es von jenseits der 6,25m zu versuchen.Die Dinger müssen dann aber auch fallen ! Hülsen,Mikutis und zum teil auch Perl können das !! Hoffen wir auf zitterfreie Hände.
Mein Tip ? Hmmm. Ganz ehrlich , der reicht von -10 bis +14. Hoffe auf ein 84:78 !!

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#5 von HelpingHand , 22.10.2016 11:33

@Flatliner: Warum sollte es zu Jasinski eine Info geben? Er hat eine Doppellizenz und Phoenix spielte an dem Abend. Godfrey ist ein Bekannter unseres Coaches und hat ausgeholfen, vll auch um sich selbst für andere Teams zu empfehlen .


Zum Spiel heute: Sollte Harry heute auch noch ein gutes Gefühl für seine Würfen haben, dann wird er uns sicherlich weiterhelfen.
Wenn wir heute als Team spielen ist Grevenbroich zu schlagen. Eine halbwegs vernünftige Dreier Quote und nicht zu viele Freiwürfe liegen lassen.
Ich tippe auf ein 93:82 für Schwelm

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#6 von Flatliner-Joe , 22.10.2016 21:47

@doppelberger: Natütlich kenne ich Deinen Beitag zu Krupskis vom 18.09.16. In den Pressemitteilungen vom 22.09. - 30.09. und 02.10.16 auf derwesten.de gilt der Spieler jeweils als (verletzt) fehlend,von einer Vertragsauflösung war m.E. offiziell nie etwas zu lesen.
@Helping-Hand : Muß der gemeine Basketsfan wissen, wann Phoenix Hagen spielt und mit wem der Trainer befreundet ist? Du bist nicht der einzige in diesem Forum (s.o.) der mit Insider-Wissen glänzt. Aber woher soll der "normale" Fan das alles wissen? Und gerade für diese Fans ist dieses Forum ja eingerichtet worden. Auch wir wollen nah am "Geschehen" sein, macht uns unser Interesse bitte nicht auch noch zum Vorwurf!
Na klar treffe ich Omar bei allen Heimspielen, aber soll ich ihn dann mit Fragen löchern? Seine News Beiträge auf der Homepage sind ja gut und informativ, aber manchmal würde auch ein durchlaufender "Newsticker" mit kurzen Infos wie "Baskets trennen sich von Godfrey" oder "Jasinski Samstag für Phönix aktiv" reichen.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#7 von Flatliner-Joe , 22.10.2016 21:49

Jetzt aber zu wichtigeren Themen : +9 für die Baskets in Grevenbroich !!

Augenzeugenberichte wären toll!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#8 von fridrichseffi , 22.10.2016 22:21

fände ich auch! gut dieses Ergebnis hier zu lesen ist schon erfreulich!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#9 von Schwelmikus , 23.10.2016 09:33

Hallo,
als neues Mitglied dieser Seite mal ein Bericht meinerseits zum gestrigen Spiel.
Halle in Grevenbroich war insgesamt gut gefüllt. Starke Präsenz im Schwelmer Block, war allerdings mein erstes Auswärtsspiel, von daher weiss ich nicht, wieviele sonst auswärts mitfahren.
Wir, zu dritt angereist als Familie, zahlten zusammen 15 Euro für die Tickets, was ich noch human finde. Erinnerte dann alles ein wenig an die "Halle West" nur mit ausfahrbarer Sitztribüne. Gästeblock war rechts am Rand der Halle und dieser füllte sich mit zunehmender Zeit doch sehr gut.
Stimmung im Block direkt von Beginn an super. Der ganze Block war aktiv dabei und das hielt sich das ganze Spiel auch während kleinerer Schwächephasen.
Zum Spiel an sich ein recht kurzer Bericht, da ich mich nicht verzetteln möchte:
Auftakt war unsererseits ganz bescheiden. Die Elegants waren schnell 7:0 in Führung. Aber unsere Jungs kämpften sich dann ins Spiel und kamen kontinuierlich näher.
Das Spiel an sich wogte bis zur Schlussphase hin und her. So hatten wir im 3. Viertel auch mal zwischenzeitlich eine 11-Punkte-Führung inne, die aber wieder verlorenging.
Zum Ende des Spiels setzte sich dann aber unser Team dank einer sehr guten Defenseleistung und schnelle Spielzügen durch.

Was mir insgesamt auffiel, war dass wir 2 Gegner kaum im Griff hatten. Die 88 der Elegants war unterm Korb kaum zu halten, wobei auch sehr oft in dessen Spielzeiten weder Speyer noch Schröter am Platz waren, und wir da nicht viel Körperkraft gegensteilen konnten.
Der andere Spieler war die 15, der von aussen traf wie er wollte, solange er frei stand. Sobald er einen Gegenspieler gegen sich hatte, und sei es nur mit den Händen hochhalten, liess die Quote immens nach. Da waren wir meiner Meinung nach, sehr schwach in der Defense.

Bei unserer Mannschaft fiel mir heute Jasinski sehr positiv auf. Gute Spielzüge und Körbe und in der Defense sehr gut. Auch mit weniger "einfachen" Fouls als sonst.
Dazu eine sehr sehr gute Mannschaftsleistung insgesamt. Man konnte sehen, das der Einsatz und der Wille bei jedem vorhanden war.

Was mir aber auch aufgefallen ist, was aber auch sehr subjektiv sein kann, ist, dass sobald Perl auf dem Feld steht, das Spiel von uns schneller wird, und der Druck auf den Gegner viel mehr zunimmt.

Soviel erst einmal von mir zu dem Spiel.

Schwelmikus  
Schwelmikus
Beiträge: 45
Punkte: 49
Registriert am: 23.10.2016


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#10 von HelpingHand , 23.10.2016 09:49

@flatliner das sollte auch in keinster Weise ein Vorwurf sein. Das mit Godfrey hatte glaub ich der Coach auf der letzten PK gesagt. Jedes mal ne Meldung zu Jasinski? Ok könnte man sicherlich machen. Ach und na dran bin ich sicherlich schon länger nicht mehr ;)

Wichtiger Auswärtssieg. Als nächstes kommt Hagen, ich bin echt gespannt.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#11 von Flatliner-Joe , 23.10.2016 19:58

Ups, so sehen die Grevenbroicher das Spiel:

http://www.elephants.de/

Wie hast Du das gesehen, Schwelmikus? Und gibt es noch andere Augenzeugen?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#12 von Schwelmikus , 23.10.2016 20:41

Das erste Foul mit dem Schlag habe ich persönlich nicht gesehen in dem Augenblick. Erst als der Spieler am Boden lag.
Das Foul von Jasinski war eigentlich gar nicht so schlimm wie beschrieben, nur das sich der Ami dann verletzt, was aber sogar evtl. eher durch das hinfallen beider Spieler als durch das Foul an sich passiert sein könnte, macht es jetzt diskussionswürdig aus Grevenbroicher Sicht.

Andererseits muss man sagen, dass auch die Gastgeber nicht immer nur die fairsten Aktionen hatten, allerdings ohne "Verletzungen" nach sich zu ziehen.
Das Spiel war sicher intensiv geführt von beiden Seiten, aber nicht unfair in dem Sinne das äusserst harte Fouls dabei gewesen wären.

Und das Foul war sicherlich auch nicht ausschlaggebend für den Sieg bzw. die Niederlage. Das hatte andere Gründe.

Schwelmikus  
Schwelmikus
Beiträge: 45
Punkte: 49
Registriert am: 23.10.2016


RE: BSG Grevenbroich vs. EN Baskets

#13 von The Voice , 24.10.2016 17:24

War auch vor Ort.Kann nur bestätigen das es eine starke kämpferische Leistung war ! Zum angeblich spielentscheidenen Foul nur soviel.Hätten die Schiris die erste Aktion vom Grevenbroicher gepfiffen wo er schon einen Schrittfehler begangen hatte wäre die darauf folgende Situation gar nicht entstanden !! Von der tribühne sah es auch gar nicht sooo schlimm aus und wir saßen auf Augenhöhe !
Ansonsten haben die Grevenbroicher eines nicht verlernt in den letzten Jahren.Sie können einfach nicht verlieren !! Und dann auch noch über die örtliche Presse ,aua aua aua !!

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rhei...s-aid-1.6345289

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


   

WBV Pokal
15.10.2016 EN Baskets vs AOK Ballers Ibbenbüren

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz