01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#1 von The Voice , 26.03.2017 10:50

Direkt die Info : Nur noch 45 Karten für die Seitentribühnen !!! Haut rein damit wir vielleicht die 1800 Zuschauer knacken !!!!

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#2 von Éowyn , 28.03.2017 19:06

@Flatliner:
Wie schaut es aus mit der Planung für das letzte Spiel der Saison?
Ich nehme an, alle, die Samstag in Düsseldorf waren, kommen im gelben T-Shirt und versammeln sich am besten in den Blöcken J und K.
Im Bus hattest Du eine Spitzenidee und ich biete Dir hierfür auf jeden Fall schon mal 6 helfende Hände an!

Éowyn  
Éowyn
Beiträge: 13
Punkte: 27
Registriert am: 26.03.2017


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#3 von Flatliner-Joe , 28.03.2017 21:13

@Éowyn: Liest Du bitte unter dem Forumstitel Fanaktionen nach! Da findest Du immer alles neue zu unseren für Samstag geplanten Aktionen. Danke schon einmal für Dein Hilfsangebot!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#4 von Éowyn , 01.04.2017 16:55

Vorbereitung auf's Spiel😀

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20170401_162415.jpg 
Éowyn  
Éowyn
Beiträge: 13
Punkte: 27
Registriert am: 26.03.2017


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#5 von Flatliner-Joe , 02.04.2017 02:13

Unvergeßlicher Abend in der Halle......, die jetzt endlich auch einmal einen echten Namen verdient hat! Das Spiel geriet wegen des riesigen Zuschauerandrangs irgendwie zur Nebensache. In der 1.Hälfte sah es noch so aus, als sollten die Baskets regelrecht von Münster vorgeführt werden. Ab der 2.Hälfte dann wesentlich menr Intensität auf Seiten unserer Jungs, die aber letztendlich völlig verdient gegen eine hochkonzentrierte Münsteraner Truppe mit -6 verloren haben.
Der Stimmung in der Halle hat es nicht geschadet: geschätzte 1500 Zuschauer hatten sichtlich ihren Spaß. Die Koordination der Unterstützung einzelner Fangruppierungen in Block I-J-K-L+A wird allerdings eine der Hauptaufgaben für die neue Pro B Saison sein. Zuviel gutgemeinte Unterstützung läuft hier allein schon wegen der räumlichen Distanz ins Leere!
Emotionaler Höhepunkt des Abends für mich die Überreichung des Fanpokals duch einen 83-jährigen "Uraltfan" und eine 11-jährige "Nachwuchsanhängerin" !!
Wie sehr hätte auch unser Freund Sascha diese Szenen genossen! Danke an die Verantwortlichen, daß auch ihr ihn nicht vergessen habt . Eure Anzeige im Hallenheft hat viele zu Tränen gerührt.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#6 von Éowyn , 02.04.2017 02:28

Das war ein toller Basketballabend! Das Münster gewonnen hat, hat der Stimmung nicht geschadet. Eine lustige Siergerfeier mit den Jungs, ein Riesenspaß😀

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20170401_212117.jpg 
Éowyn  
Éowyn
Beiträge: 13
Punkte: 27
Registriert am: 26.03.2017


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#7 von Éowyn , 02.04.2017 10:13

So....Aber eine kritische Frage möchte ich an dieser Stelle auch einmal loswerden, weil ich weiß, dass das hier von vielen gelesen wird.
Warum müssen sich die Spieler nach Spielende Pizza bestellen? Warum wird nicht dafür gesorgt, dass das Essen des Business-Clubs auch nach Spielende noch für die Spieler, die auf dem Platz für die Siege kämpfen, reicht?

Éowyn  
Éowyn
Beiträge: 13
Punkte: 27
Registriert am: 26.03.2017


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#8 von Éowyn , 02.04.2017 12:37

Und ich weiß nicht, warum hier so wenig geschrieben und gejubelt wird...
Danke Jungs, für eine tolle und spannende Saison!

Éowyn  
Éowyn
Beiträge: 13
Punkte: 27
Registriert am: 26.03.2017


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#9 von Doppelberger , 02.04.2017 12:47

@Eowyn, sicherlich stand in beiden Businessbereichen genug Essen für die Spieler auch nach Spielende zur Verfügung. Warum die Spieler das reichhaltige Angebot dort nicht in Anspruch genommen haben, kann ich nicht sagen.

Es ist richtig, dass bei den ersten Heimspielen im Businessbereich nach Spielende kein Essen mehr vorhanden war. Dieses wurde erkannt und bei den letzten Spielen abgestellt.

Lassen wir uns jetzt aber nach vorne blicken und auf die neue Saison vorbereiten, wird schwierig genug schon in sportlicher und finanzieller Hinsicht.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#10 von Schwelmikus , 02.04.2017 14:14

Also das mit dem Essen für die Spieler oder auch die ehrenamtlichen Helfer die teilweise 6-7 Stunden vor Ort sind, wurde sicherlich in den letzten Spielen noch nicht abgestellt.
Da war es eher noch am Anfang der Saison der Fall dass für die Spieler noch was überblieb. Zum Ende der Saison wurde dies immer seltener der Fall, es sei denn Krautsalat, Tzatziki und Brot sind ausreichend als Verpflegung.
Gerade an dieser Stellschraube sollte man in der nächsten Saison sicherlich mal drehen.

Ansonsten muss ich sagen, dass die Stimmung gestern für mich persönlich "komisch" war, da wir diesmal schräg oberhalb vom Gästeblock standen. Dort hörte man tatsächlich hauptsächlich die wackeren 20 Mann aus Münster mit ihrer Trommel.
Die Lieder der eigenen Fans kamen überhaupt nicht, oder sehr verzögert und dünn an.

Von daher würden mich mal Eindrücke von den anderen Punkten in der Halle interessieren, wie es da wahrgenommen wurde. Alt. ist es an der Ecke eher ein "akustisches" Problem der Halle.
Wie immer fand ich es vor allem interessant, dass es immer noch viel zu viele Leute in der Halle gibt, die Hände nicht mal zum klatschen zusammenbekommen, geschweige denn die Zähne auseinander um mal ein "Defense" oder "Baskets" zu brüllen, und das waren nicht nur die Alten oder die Familien die dabei auffallen, ganz im Gegenteil.

Am geilsten war sowieso die Stunden nach dem Spiel mit dem Grossteil der Mannschaft und den Trainern und meisten Offiziellen in der Halle. Die Jungen haben den Aufstieg definitiv genossen und gefeiert.
Mike kann schon deutsche Lieder singen, Harry ist ein "Schleichtänzer" und alle anderen waren auch sehr sangesfreudig, bis in die Morgenstunden, wobei bei mir dann um ca. 2 Uhr oder so Ende war.

Eine Aufgabe von Verein und uns Fans sollte es sein, dass man frühzeitig versucht festzulegen, in welchen Bereichen der Halle man versucht die Leute zu sammeln, die zu Hause wie auswärts diese Gänsehautstimmung verbreiten können. Denn die werden wir in der neuen Saison wieder vermehrt brauchen, meiner Meinung nach.

Schwelmikus  
Schwelmikus
Beiträge: 44
Punkte: 48
Registriert am: 23.10.2016


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#11 von HelpingHand , 02.04.2017 20:42

Das Problem der Stimmung wird man nicht do schnell hinbekommen. Es sind sehr viele "Neue" dort, welche die meißten Liedtexte nicht kennen. Man merkte bei "Baskets" oder "Defence", dass die Lautstärke nach oben ging.

Eine Sache an der ich definitiv arbeiten würde, ist die Musikanlage. Man hat gestern teilweise gar nichts verstanden. Dies ist solch einem Event nicht gerecht.

Bin echt gespannt auf die neue Saison. Auch gerade im Hinblick auf die Ausländerreglung.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#12 von Schwelmikus , 03.04.2017 07:21

Dann sollte man sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner bei den "Texten" einigen.
Grundsätzlich ist es doch schon gut, wenn die Halle mit "Defense" und "Baskets" lautstark präsent ist. Wenn man dann eine etwas beruhigendere Führung hat, kann man versuchen das ein oder andere Lied anzubringen. Und je öfter und vor allem deutlicher diese dann während der Saison angestimmt werden, desto besser sollte das dann klappen, bei denen die auch daran interessiert sind. Auswärts klappt das ganze ja auch sehr gut, wobei da die "Masse" natürlich auch sofort zusammengezogen ist.

Bei dem Thema Musikanlage muss ich Dir Recht geben, die ist etwas "dürftig", bzw. undeutlich zum Teil. Bzw. übertönt die Musik den Hallensprecher am Mikro zu stark teilweise. aber das dürfte ja prinzipiell schnell zu lösen sein.

Bevor ich aber den Blick auf die neue Saison werfe, muss man dieses Jahr auch wirklich mal allen Beteiligten für diese geile Saiosn danken, die wir gespielt haben. sicherlich gibt es immer Verbesserungen, wie man gesehen hat, aber unter dem Strich hat man hier wirklich wieder was bewegt.
Eine Mannschaft, die nach holprigem Start, dann doch nach hinten heraus bewiesen hat, dass es in dieser Klasse nur über uns zum Titel geht.
Die Fans, die Spiele wie in Hagen, Düsseldorf zu unvergessenen Erlebnissen gemacht haben.
Und natürlich auch den Organisatoren und Ehrenamtlichen Helfern, ohne die das Ganze nicht möglich gewesen wäre.

Let`s Go Baskets

Schwelmikus  
Schwelmikus
Beiträge: 44
Punkte: 48
Registriert am: 23.10.2016


RE: 01.04.2017 EN Baskets vs WWU Baskets Münster

#13 von fridrichseffi , 03.04.2017 12:37

WO STEHEN DENN DIE LIEDERTEXTE? BIN SEIT10 JAHREN DABEI U. KENNE NUR "WIR KOMMEN VON DER SCHWELME" u. SCHE..... Le...........!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


   

Rückblick + Ausblick
25.03.2017 ARTDüsseldorf vs. EN Baskets

Xobor Ein eigenes Forum erstellen