17.11.18 EN Baskets vs WWU Münster

#1 von Flatliner-Joe , 18.11.2018 17:09

Völlig verdiente 75:80 Heimniederlage gegen die Münsteraner. Die Art und Weise, wie die Niederlage zustande kam, ließ so manchem Basketsfan die Carotiden schwellen. Oder wann hat man schon einmal in der Dreifeldhalle erlebt, daß die Fans schon im 1.Viertel "Wir wollen euch kämpfen sehn" skandiert haben? Die Hypothek dieses frühen hohen Rückstandes hat die Baskets letztendlich trotz Leistungssteigerung um den Sieg gebracht . Katastrophale Dreierquote ,erneut ein negatives Reboundverhältnis und wenig bis null Inspiration oder Hilfe von der Bank, so wird es nichts mit einem Platz unter den ersten 4 der Liga.
Rangeleien nach Spielschluß vor der Halle - was war denn da noch los?


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 18.11.2018 | Top

RE: 17.11.18 EN Baskets vs WWU Münster

#2 von HelpingHand , 19.11.2018 16:15

Zum Spiel:
Irgendwie fällt den Jungs aktuell nicht viel ein , wenn der Gegner Geske und Durham im Griff haben.
Die Dreier waren schon im Bochum nicht wirklich gut. Was da an offenen Würfen nicht getroffen wird ...
Marley wirkt immer so lustlos, auch wenn er das sicherlich nicht ist. Aber entweder er trifft alles oder wenig bis nichts.
An den Brettern geht momentan auch nicht so viel, auch wenn das diese Saison schon anders war. Wenn man unseren Coach an der Linie beobachtet, scheinen da einige Vorgaben nicht umgesetzt zu werden.
Zum drum herum... die Musik und die Durchsagen aus den Boxen in den Halle, tun teilweise einfach nur weh. Da scheinen schon einige Boxen hinüber zu sein. Übles Kratzen und Rauschen, ist dieser Halle irgendwie nicht würdig.
Auch die Stimmung ist irgendwie ziemlich flach. Bei 1000 Zuschauern machen Max 200 mit.
Vor einiger Zeit äußerte ich mal , dass das alles nichts mehr meins ist, was mir bei Instgramm vom Verein um die Ohren gehauen wurde.
Die Zeiten wo man mit 50 Mann die Hölle West zum Kochen bringen konnten, sind halt vorbei. Das ist alleine schon auf Grund der Akkustik in der Halle unmöglich. Ich fand auch damals die Beschallung inklusive der Einlaufshow mit Moving heads etc ziemlich geil. Da wusste der Gegner direkt was ihm bevor steht. Klar ist alles mit Kosten verbunden, aber vll sollte man gerade an der Stelle mal investieren.
Das Pfandsystem finde ich ja prinzipiell vollkommen in Ordnung, jedoch halte ich 2€ für überzogen. Bestellt man ein Wasser, so zahlt man mehr an Pfand als für das Getränk.
Man merkt an den immer wechselnden Gesichtern hinter den Theken, dass neue Helfer Mangelware sind. Umso wichtiger ist oft die Pflege des vorhandenen Personals, aber das nur so am Rande.
Ich finde es steckt noch sehr viel Potential in DEM Samstag Abend Event in Schwelm.
Zu den Vorkommnissen vor der Halle kann ich nichts sagen. Jedoch haben eine Hand Voll „Fans“ der Münsteraner alles und jeden beleidigt der aus der Halle ging. Vll nicht die cleverste Art und Weise bei einem Auswärtsspiel die Halle zu verlassen. Auch wenn das keinerlei Rechtfertigung für irgendwelche Handgreiflichkeiten sein soll.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 17.11.18 EN Baskets vs WWU Münster

#3 von Flatliner-Joe , 21.11.2018 18:48

@Helping-Hand : Kann Dir nur zustimmen. Was bisher m.E. noch nirgendwo kommuniziert wurde, ist die dezente Erhöhung der Eintrittspreise um gut 5% (9,50 > 10,00 €). Kann ich mit leben, ist Pro B Normalität. Was mich jedoch stört ist, daß wenn ich meinen 7-jährigen Enkel mitnehme, der stolze 7,50 € abdrücken darf. Da gibt es in anderen Hallen deutlich günstigere Preise !
Zur Stimmung : Neue Halle hin oder her - unser Block ist z.B. totenstill, wenn die Baskets wieder einmal einen "Traumstart" im 1.Viertel hinlegen wie zuletzt gegen Münster. Kommt vom Parkett erkennbarer Leistungswille und Kampf rüber, kannst Du uns noch auf der Toilette hören.


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


   

01.12.2018 EN Baskets Schwelm vs Oldenburger TB
Vfl Sparkassenstars Bochum vs EN Baskets

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz