19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#1 von Flatliner-Joe , 17.10.2014 20:00

Nach dem tollen Auswärtserfolg in Rhöndorf wartet am Sonntag die nächste schwere Aufgabe auf die EN-Baskets. Nur wenn die Leistung aus der Vorwoche konserviert werden kann, können die EN-Baskets erneut auf ein Erfolgserlebnis hoffen. Der Gegner ist eine kleine Wundertüte : Wer spielt tatsächlich, oder wer sitzt in der BBL auf der Bank?
Setzte mal die blau-gelbe Brille auf und tippe auf ein 74:71 für unsere Farben.

Und so sieht uns der Gegner:

http://www.soliver-baskets.de/nachwuchs/...sser/?tx_ttnews[day]=17&cHash=a355123fe80ce203abe623ab47aa6acb


g1p1-Antwine.html

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#2 von The Voice , 18.10.2014 20:35

Die haben schon ein starkes Team ! Mit viel Glück 80:76 für die Baskets !

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#3 von fridrichseffi , 19.10.2014 19:46

Ist wohl in die Hose gegangen, Schwelm auf Platz 6 !
Nix genaues weiss man nicht!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#4 von fridrichseffi , 20.10.2014 11:28

Jetzt doch, 80:88 verloren. Auf ein Neues am SA in Schwelm-Hölle West!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#5 von Flatliner-Joe , 20.10.2014 21:28

Verletzungen in der Starting Five, erst Perl, jetzt Kramer, können wir uns in dieser Saison nicht leisten, besser gesagt nicht kompensieren! Bei allem Respekt vor der Nachwuchsförderung - diese Bank hilft uns in der Pro B aktuell nicht wirklich weiter! Saisonziel min. Platz 8 = Play Offs ist nach den bisher gezeigten eigenen und gegnerischen Leistungen aber völlig realistisch.


g1p1-Antwine.html

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#6 von HelpingHand , 23.10.2014 21:38

Sorry bei aller Liebe, aber was erwartet ihr?

Seit Jahren wurde geschrien auch mal dem Nachwuchs eine Chance zu geben und genau das passiert jetzt. Ich schaue mir 10 mal lieber die Baskets an wenn sie um Platz 4-6 kämpfen, eine junge talentierte Truppe haben und eine vom Charakter einwandfreie Truppe sind.
Schön und gut das man in den letzten Jahren erfolgreich war , aber dieser Erfolg war mehr als teuer erkauft.
Nun schafft man die Basis für eine erfolgreiche Zukunft, die anderen RE Mannschaften werden viel mehr eingebunden, Spielern aus der 2ten wird auch die Chance gegeben sich zu beweisen und das nicht erst wenn man mit 30 Punkten führt.
Wir haben einen sehr guten Kader , wie ich finde, der noch einiges an Luft nach oben hat. Perl ist bald wieder zurück und dann haben wir im Aufbau auch wieder mehr Optionen.

Am wichtigsten ist aber, dass das drum herum stimmt. Seit Jahren wurde mal wieder mit allen Helfern und Beteilgten eine Tour mit Grillen gemacht. Es macht wieder Spaß und das war in den letzten Jahren defintiv nicht mehr der Fall!

Ich freue mich auf eine tolle Saison mit dieser Truppe und auch auf die neue Halle

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#7 von SB-4ever , 23.10.2014 21:44

Teuer erkauft? Woher nimmst du die Information?

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#8 von HelpingHand , 23.10.2014 22:33

Selbst wenn ich keine Informationen hätte könnte man doch 1 und 1 zusammen rechnen :

Die letzte Saison mit den vielen Amis wird nicht günstig gewesen sein
Es ist ein offenes Geheimnis , dass an Sponsoren ein gewisser Brief geschrieben wurde

Alles weitere sind Dinge welche nicht veröffentlicht und wieder hoch geholt werden müssen

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#9 von Flatliner-Joe , 24.10.2014 00:58

Fakt ist : Eine Starting-Five mit einem Durchschnittsalter von 27,6 Jahren ist nicht wirklich jung! Bisher 7,3 Minuten Einsatzzeit in 4 Spielenfür einen einzigen Spieler vom "Jugend-Kooperationspartner" RE Schwelm lassen mich auch nicht wirklich an einen echten Umbruch denken. Aber es hat sich auch doch keiner beschwert! Den meisten Fans war klar, daß wir mit dieser Mannschaft nicht um die Meisterschaft spielen und das bloße Erreichen der Play-Offs erklärtes Ziel ist!
Jung und talentiert mag die Bank der Baskets zwar sein, aber beim Erreichen des Saisonziels wird sie uns nicht wesentlich weiterhelfen.
Insofern hat sich nicht viel geändert: Erfolg oder Mißerfolg sind maßgeblich von der Leistung der beiden Amerikaner und in dieser Saison insbesondere von Captain Schröter abhängig.


g1p1-Antwine.html

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#10 von SB-4ever , 24.10.2014 09:43

Das ist gefährliches Halbwissen. Oder weißt du, was letzte Saison und diese Saison für Gehälter gezahlt wurden?
Die Gehälter eines Amis sind potentiell immer niedriger als die eines guten Deutschen.

Bevor man also keine Hintergründe kennt, sollte man sich zu der Thematik lieber zurückhalten. Mit "1 und 1 zusammenzählen" könnte man nämlich auch auf die Idee kommen, dass die derzeitige Mannschaft nicht wirklich günstiger ist.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#11 von HelpingHand , 24.10.2014 10:44

Es ist kein Halbwissen .
Und warum hilft die Bank nicht weiter ? Wenn ein Perl wieder fit ist gibt es einfach weitere Option . Till von , Padberg , Kramer usw sind alles Spieler mit Luft nach oben die definitiv auch helfen . Siehe in Rhöndorf .

Manch einer scheint lieber Erfolg mit allen Mitteln zu wollen .

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#12 von SB-4ever , 24.10.2014 12:10

Na dann bring doch mal Zahlen und Fakten!
Aber wahrscheinlich wirst du daraufhin sagen, dass das nicht in die Öffentlichkeit gehört. Ich bin gespannt.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#13 von capo , 24.10.2014 12:29

Solche zahlen und Fakten gehören auch nicht in die Öffentlichkeit.
Das man die letzten Jahre über seine Verhältnisse gelebt hat ist mehr als bekannt.
Wir haben dieses Jahr ein Team zusammen das was reißen kann und wird.
Lässt die Vergangenheit Vergangenheit sein und schaut positiv in die Zukunft.
Auf den nächsten Sieg am Samstag.

capo  
capo
Beiträge: 76
Punkte: 86
Registriert am: 25.08.2014


RE: 19.10.2014 TGW Baskets Akademie Würzburg vs EN-Baskets Schwelm

#14 von SB-4ever , 24.10.2014 12:41

Ob man dieses Jahr innerhalb seiner Verhältnisse bleibt, wird man sehen. Ich glaube nicht, dass die Mannschaft wesentlich günstiger ist als in der Vorsaison.

Und wenn sowas nicht in die Öffentlichkeit gehört, sollte man auch Andeutungen in diese Richtung nicht öffentlich machen.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


   

24.10.2014 Baskets vs.Hanau White Wings
Aktuelle Stats + Tabellen Saison 2014/2015

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz