9.Spieltag: Itzehoe Eagles vs EN Baskets

#1 von Flatliner-Joe , 15.11.2019 18:30

Nach der überzeugenden Leistung gegen Dresden mit 5!! zweistellig punktenenden Spielern jetzt also zum Tabellennachbarn in den hohen Norden. Für mich ein echter Gradmesser, ob die Baskets sich dauerhaft unter den Top 4 Teams festsetzen können. Statistisch gesehen sind beide Teams nicht wirklich weit auseinander. Heimvorteil und lange Anreise des Gegners sprechen erst einmal für die Eagles. Gelingt den Baskets jedoch ein ähnlicher Kraftakt wie gegen Dresden, wäre ein knapper Auswärtssieg auch keine Sensation.
Das Spiel wird übrigens von sportdeutschland.tv live übertragen!


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 527
Punkte: 834
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 15.11.2019 | Top

RE: 9.Spieltag: Itzehoe Eagles vs EN Baskets

#2 von Gast , 17.11.2019 00:46

Ein Satz mit x … Grottenschlechter Auftritt in Itzehoe, 40 Minuten lang der Versuch mit 3er Würfen zum Erfolg zu kommen, absolut einfallslos, leider! Und nächste Woche kommt Münster, da wird sich dann wohl zeigen wo wir in dieser Saison wirklich stehen.


RE: 9.Spieltag: Itzehoe Eagles vs EN Baskets

#3 von Flatliner-Joe , 17.11.2019 01:11

Baskets blamieren sich nach Strich und Faden in Itzehoe und lassen sich nahezu wehrlos demütigen und vorführen. Ein deutlicher Klassenunterschied beschert den Gastgebern ein lockeres Trainingsspiel gegen eine Schwelmer Mannschaft, deren Auftreten phasenweise an Arbeitsverweigerung denken läßt. Dafür kann beileibe nicht der Ausfall von Alexis als Begründung herhalten. Scheinbar sind den Baskets-Stars die Lobeshymnen nach dem Dresden-Spiel wohl doch etwas zu sehr in den Kopf gestiegen. Aber wir reden hier nicht von einer Hobbytruppe, sondern von z.T.hoch dotierten Spielern, die alle ihr Handwerk verstehen und unter nahezu professionellen Umständen arbeiten und trainieren dürfen. Das Problem der extremen Leistungsschwankungen scheint daher eher im Mentalen- sprich Motivationsbereich zu liegen. Hier muß Trainer Möller schleunigst ansetzen und Defizite aufarbeiten, ansonsten wird der teuerste Schwelmer 2.Liga Kader der letzten Jahre noch häufiger zum willkommenen Opfer von hoch motivierten Clubs mit weitaus niedrigerem Spieleretat.

Mein erster Vorschlag: Anreise zu Spielen im hohen Norden oder tiefen Osten schon am Vorabend. Die zusätzlichen Kosten für professionelle Vorbereitung müßte der gesteigerte Etat locker hergeben. Und dann Dreier-Training in fremder Halle...


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 527
Punkte: 834
Registriert am: 12.08.2014


RE: 9.Spieltag: Itzehoe Eagles vs EN Baskets

#4 von Terminator , 21.11.2019 07:12

Vermutlich hat man nach dem Ausfall von Alexis innerlich resigniert - könnte zumindest eine Rolle gespielt haben.

Terminator  
Terminator
Beiträge: 73
Punkte: 89
Registriert am: 01.02.2015


   

EN Basktes Schwelm vs WWU Münster
VfL SparkassenStars Bochum vs. Baskets

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz