Artland Dragons vs Baskets

#1 von The Voice , 10.10.2015 12:08

So, jetzt kommt ein Spiel wo wir eigentlich keine change haben und die sollten unsere Jungs nutzen !
Was einen ärgert ist die hochnäsige Art der Entenhausener für die eigentlich schon ein Sieg im Sack ist wir aber als " durchaus ernst zu nehmender Gegner " abgetan werden .
Eigentlich haben die nicht ganz unrecht damit aber das Spiel ist noch nicht angepfiffen und ich denke mal das man als Spieler einen Riesenbock darauf haben sollte vor 3000 Zuschauern zu spielen welche noch BBL im Kopf haben und man denen gehörig in die Suppe spucken möchte !!
Ich hoffe jetzt mal das Pure seine Trickkiste öffnet und unsere Mannschaft so eingenordet hat das sie es den Dragons vor unlösbare Probleme stellt !
Die haben keine bessere Starting Five als wir aber die bessere Bank.Wir den besseren Trainer.Die haben 3000 Zuschauer wir hoffentlich Siegeswillen und das quentchen Glück welches in der letzten saison abhanden gekommen war !
Wenn alles optimal läuft tippe ich auf einen Sieg mit +7 !
Wenn alles normal läuft auf eine Niederlage mit -22 .
Haut rein und zeigt das Ihr vor so einer Kulisse bestehen könnt !!!

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#2 von fridrichseffi , 10.10.2015 14:18

Mit den "Infernos" im Rücken wird es wohl klappen können. Was sind schon 3000 Zuschauer gegen unsere "Infernos" !!!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#3 von fridrichseffi , 11.10.2015 01:29

hat leider nicht gelangt. Freiwurfquote noch schlechter als gegen Bochum!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#4 von paulding , 11.10.2015 09:33

The voice: wie kommst du darauf, dass Schwelm den besseren Trainer hat? Woran machst du das fest? Meiner Meinung nach ist das eine sehr gewagte These...

paulding  
paulding
Beiträge: 63
Punkte: 68
Registriert am: 06.10.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#5 von The Voice , 11.10.2015 10:17

@Paulding : War jetzt auf dieses Spiel bezogen.Pure hat mehr Erfahrung im Laufe der Jahre gesammelt.Aber es war etwas gewagt , stimmt

Zum Spiel.Augenzeugen ? Statistik ist ernüchternd.Ab dem dritten viertel katastrophal .Grottenschlechte Quote im 2er Bereich und über die Freiwürfe decken wir den Mantel des Schweigens.Wir haben gegen wirklich keinen übermächtigen Gegner verloren welcher einen echt guten 17 jährigen Basketballer in seinen Reihen hatte der für unser Team anscheinend reichte !!
Und da kommt meine gewagte These ins Spiel welche mir wiederlegt wurde.Warum zum teufel ziehen sich diese Statistikwerte wie ein roter Faden ohne das es besser wird ?????
Ich kann mich nur wiederholen.Noch so eine Saison wie letztes Jahr und das Management kann sich die neue Halle schenken weil es einfach traurig wäre dort vor 400 Leuten zu spielen.
Es wird jetzt mal Zeit für ein Ausrufezeichen an die Zuschauer.Sollte das " Übergangsjahr " nicht letzte Saison stattfinden lieber Vorstand ?????????

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#6 von Flatliner-Joe , 12.10.2015 22:33

Zitat The Voice: Es wird jetzt mal Zeit für ein Ausrufezeichen an die Fans.

Sollte das " Übergangsjahr " nicht letzte Saison stattfinden lieber Vorstand ?????????

Sollten nicht regelmäßig, Pure sprach von 14-tägig, Fantreffen mit dem Trainer stattfinden???

Sollten nicht Fanbeauftragte installiert werden???

Sollte nicht diskutiert werden, ob dieses Forum an die Homepage gekoppelt wird???

Seit Juni absolute Funkstille seitens der Vereinsführung!

Also alles nur Worthülsen, Sedativa für kritische Fans und leere Versprechungen?????

Schade, die Ära Halle West ist früher, in vielleicht wenigen Tagen, oder später, nach Umzug in die neue Halle endgültig vorbei.

Ist es nicht gerade jetzt an der Zeit mit den Fans offen und ehrlich über sportliche, organisatorische und wirtschaftliche Ziele der EN Baskets zu kommunizieren?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#7 von Schwelmer71 , 13.10.2015 10:53

@ Flatliner-Joe

...also bei so einem kritischen Beitrag wundert es mich nicht, dass die Baskets eine Ankopplung des Forums an die offizielle Website vor sich herschieben.

Trotzdem gebe ich Dir in allen Punkten recht, aber wundern tut es mich nicht.

Eine "Alles ist jetzt besser oder wird jetzt besser"-Mentalität setzt eben auch unter Druck und man bekommt schnell mit was wirklich dahinter steckt.


Schwelmer71  
Schwelmer71
Beiträge: 107
Punkte: 110
Registriert am: 14.08.2014

zuletzt bearbeitet 13.10.2015 | Top

RE: Artland Dragons vs Baskets

#8 von Ballspiel , 13.10.2015 12:19

Ich finde die Leistung vom Samstag wird sehr schlecht geredet. Natürlich hat man unterm Korb defensiv wie offensiv oft was falsch gemacht. Das Schlüsselduell Schröter vs. Hartenstein ging eindeutig an Hartenstein. Zwischendurch hatte man den Eindruck das Erdhütter, Hartenstein besser im Griff hatte als Schröter, der oft zu weit weg war. Was auch auf fiel das Trudic weiter nicht das leistet wofür er wohl eingeplant war.
Im wahrscheinlich schwersten Auswärts Spiel der Regulären Saison verliert man nur ein Viertel! Das man aber komplett verschläft, zeigt aber Charakter und Spielt bis zum ende! In der letzten Saison waren viele Spiele wo ich das Gefühl hatte die Spieler haben irgendwann auf gegeben.

Bei den Versprechen kann ich nur zu stimmen. Sehr schade das 3 Leute! Festangestellt werden und man trotzdem nicht in der Lage ist, leichte versprechen wie Fan treffen einzuhalten.....

Ballspiel  
Ballspiel
Beiträge: 11
Punkte: 15
Registriert am: 13.10.2015


RE: Artland Dragons vs Baskets

#9 von HelpingHand , 16.10.2015 19:21

Fanbeauftragter ist Julian Marquardt (TheVoive wollte ihn glaube ich unterstützen ??!!).

Bei den anderen Punkten: Warum nicht einfach die Verantwortlichen direkt drauf ansprechen? Einfach in der Halle drauf zugehen und die genannten Punkte ansprechen.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#10 von The Voice , 17.10.2015 09:42

Moin !
Es wurde von Julian nur angesprochen das Flat oder ich oder wir beide zusammen den " Ältestenrat "bilden könnten !
Seitdem ist das ganze etwas zum erliegen gekommen .Alte Basketskrankheit

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


RE: Artland Dragons vs Baskets

#11 von SB-4ever , 18.10.2015 21:15

Diese Forderung "einfach mal einen Verantwortlichen darauf ansprechen" nervt einfach nur noch.
Das ist ein Diskussionsforum. Und hier werden Dinge diskutiert.

Ja, jetzt kommt der Einwand, dass man Dinge nur verändert, wenn man sie anspricht. Erfahrungsgemäß werden die Dinge aber von den Verantwortlichen nur weggelächelt.

Der Weg, der eingeschlagen wurde ist nicht schlecht. Zumindest sind deutlich mehr Jugendspieler/Jungspieler im Kader als in den letzten Jahren. Schaut man sich die Einsatzzeiten an, stellt man fest, dass sich hier nichts geändert hat hat.

Es war wohl etwas naiv, von EINEM Übergangsjahr auszugehen. Für einen derartigen Umbruch benötigt man doch einige Jahre mehr. Ist für mich überhaupt kein Problem. Nur sollte man dann nicht auf die Vorgänger schimpfen und diese für alles verantwortlich machen, was man selbst nicht besser macht.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


   

Baskets vs. Oldenburg
Namen für neue Halle gesucht!

Xobor Ein eigenes Forum erstellen