21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#1 von Flatliner-Joe , 21.01.2017 01:02

Die Auswärtssiege von Ibbenbüren in Münster am letzten Wochenende und von Düsseldorf heute abend in Hagen beweisen, daß in dieser Liga nahezu jeder jeden schlagen kann! Die Aussicht auf die alleinige Tabellenführung sollte die Baskets zusätzlich motivieren, in Herford Vollgas zu geben und die Punkte einzufahren...
Mein Tipp: +15 für die Baskets.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#2 von Flatliner-Joe , 21.01.2017 22:50

Sorry, vertippt: Baskets gewinnen mit + 16 in Herford und sind jetzt alleiniger Tabellenführer. Glückwunsch!
Waren Forumsbenutzer vor Ort und können Näheres berichten?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#3 von HelpingHand , 22.01.2017 00:14

Schwelm verschläft den Anfang komplett und liegt schnell mit 10:1 zurück. Danach wird dann auch mal Defense gespielt. Von da an hatte man das Spiel eigentlich im Griff, auch wenn man sich mal wieder eine Schwächephase geleistet hat. Herfords Micheaux verletzte sich offenbar am Knie und musste die 2te Halbzeit komplett passen. Alles in allem ein absolut verdienter Sieg. Zumindest einer der Schiris mit einer verdammt merkwürdigen Linie. Erst wird jede kleinste Berührung gepfiffen und danach klarste Fouls gar nicht ( auf beiden Seiten).

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#4 von Doppelberger , 23.01.2017 07:56

Im Moment scheint ja die Strategie der Vereinsführung und der Gesellschafter aufzugehen. Ich will hoffen, dass es so bleibt und nicht auf der Zielgeraden wie in vergangenen Jahren gestolpert wird.

Ich drück die Daumen für den Wiederaufstieg.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#5 von Terminator , 24.01.2017 08:22

Man sieht einfach, das Mannschaft und Trainer richtig Bock haben, und das es auch wirklich eine Mannschaft ist, in der für einander gearbeitet wird.
Kann man natürlich gerne auch als "Strategiererfüllung" der Macher auslegen ;-)
Auf jeden Fall wäre ohne deren Arbeit und Engagement rein gar nichts möglich, das ist auf jeden Fall Anerkennung wert!

Auf jeden Fall stimmt momentan die Mischung und auch die Qualität.
Die Meisterschaft und damit der Wiederaufsteig sind zumindest realistisch möglich, aber natürlich bleibt es extrem spannend und auch ein gutes Stück unvorhersehbar.


Terminator  
Terminator
Beiträge: 70
Punkte: 84
Registriert am: 01.02.2015

zuletzt bearbeitet 24.01.2017 | Top

RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#6 von The Voice , 24.01.2017 09:37

Moin !
Ich wurde ja nun oft genug gescholten weil mein Kontakt zum Verein nach den Ereignissen der letzten Saison als Hochverrat abgetan wurde . Nun hatte ich mir vor der Saison in Ruhe die Ziele , Perspektiven und Fehler angehört und wenn ein Geschäftsführer( Omar Rahim ) sich sogar die Mühe macht bis zu mir nach Moers zu kommen um sich mit mir als "einfachen" Fan auszutauschen dann zoll ich der Sache schon Respekt ! Und siehe da , im Moment gibt der erfolg den Verantwortlichen erstmal Recht ! Klar ist nicht alles Gold was glänzt aber wir sind erster ! Es war vor der Saison ein kompletter Neustart in einer starken Liga mit vielen unbekannten ! Und wen interessieren 200000 Etat ? Die Spiele müssen erstmal gespielt werden und die Gegner sind alle ehrgeizig genug einem ProB Absteiger ein Bein zu stellen ! Die Niederlage gegen Herford war wohl darauf zurück zu führen das sich der Ami damals nicht wohl gefühlt hatte und Heimweh bekam ! Alles war noch nicht eingespielt ! Die Niederlage in Dorsten war so etwas von überflüssig weil wir einfach keine rebounds bekamen und der gegner viele 3te und 4te !!! changen bekam.Einzig die Klatsche gegen Hagen war o.k. weil alle einen gebrauchten Tag hatten und die defense komplett einstellten ! Ansonsten ? In GV mit starker Leistung gewonnen ebenso in Münster !!
Samstag kommt nun wieder Dorsten. Unbequem aber halt schlagbar, In Ibbenbühren wird es nach deren Aufschwung durch die verpflichtung von kakad sehr hart.Und dann ab in die Chrunchtime der saison.GV und Münster zu hause,Hagen und D`dorf auswärts. Leute, steht hinter unsererm Team ! Die haben es wirklich verdient und nix mit der Vergangenheit zu tun !!! Kommt zu den heimspielen und versucht in unserer neuen halle mal ein bisschen mehr halle west feeling zu erzeugen. es ist schwer , ja, aber irgendwann muss auch dem neuen Zuschauer maal eine Gänsehaut verschafft werden. Wir werden nie wieder so schlachten wie in der Hölle West bekommen aber vielleicht klappt es ja mal mit emotionen in der neuen Halle ! Und wer Zeit hat, ab zu den Auswärtsspielen !! Gerade jetzt zählt jeder Sieg und bei jeder Niederlge kann es gewesen sein . Zwar spielen die Aufstiegskanditaten auch noch gegeneinander aber das sollte uns erstmal egal sein !
Es hat gedauert aber der Verein ist auf einem guten Weg.Es scheint den machern zu gelingen erstmal ein gesundes Fundament drumherum zu erstellen um damit das Team zu stärken.Stichwort Geld !!Die Scheisse der letzten 2-3 Jahre sollte nun wirklich begraben werden und vielleicht als lehrreich angesehen werden.Im Moment greifen die Rädchen.Auch unser , von mir kritisierter,Trainer macht im Moment einen wirklich guten Job ! Schauen wir mal ob der Weg zu einem Final Finish am letzten Spieltag gegen Münster in eigener Halle führt. Dann muss die neue Wellblechhütte Ihre erste richtige Belastungsprobe bekommen !!!! In diesem Sinne......

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#7 von Harry-Magic , 24.01.2017 21:33

By the way - ein Aufstieg zu Hause im letzten Saisonspiel gegen Münster - da war doch mal was .

Harry-Magic  
Harry-Magic
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 02.02.2016


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#8 von SB-4ever , 25.01.2017 01:33

Ich möchte nun wirklich nicht wieder in die Suppe spucken, aber:

Ja, die Baskets haben Erfolg, allerdings machen sie strategisch nicht wirklich viel anderes als Wilder damals. Ich denke, ich habe oft genug aufgezählt und dargelegt, warum der Kader nicht so günstig ist, wie immer behauptet wird.
Respekt an die "Einkäufer". Tota war ein guter (wenn auch teurer Schachzug.

Aber nun mal was anderes:
Schreibt ernsthaft einer der Gesellschafter ins Forum und feiert seine eigene Arbeit und fordert Lob ein? Bin ich der Einzige, dem.das aufhält?

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: 21.01.2017 - BBG Herford vs EN Baskets Schwelm

#9 von Terminator , 25.01.2017 06:43

Nein, bist Du bestimmt nicht :-)

Terminator  
Terminator
Beiträge: 70
Punkte: 84
Registriert am: 01.02.2015


   

EN Baskets vs. BG Dorsten
14.01.2017 - EN Baskets vs TV 1864 Salzkotten

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz