11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#1 von Flatliner-Joe , 09.02.2017 01:16

Da Grevenbroich im Unterschied zu Ibbenbüren keine furchteinflößenden Dreierschützen hat, sollten die Baskets mit einer Defense-Leistung wie im letzten Heimspiel gegen Dorsten das Spiel am Samstag locker nach Hause fahren. Mein Tipp: + 12 für die Baskets. Gespannt bin ich auf den 6.Mann in diesem richtungsweisenden Spiel. Aber vermutlich wissen 3/4 der Hallenbesucher nicht einmal um die momentane Brisanz an der Tabellenspitze...

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 517
Punkte: 818
Registriert am: 12.08.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#2 von The Voice , 09.02.2017 11:57

Naja.Marko Boksic ( Nr.15 ) darf dann aber nicht heiß laufen.An guten tagen haut der 8-10 dreier rein.Dann haben wir ein Problem.Der Rest der Truppe ist auch sehr erfahren.Mit einem richtigen Trainer wären die Aufstiegskandidat !!

 
The Voice
Beiträge: 212
Punkte: 246
Registriert am: 20.08.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#3 von Flatliner-Joe , 09.02.2017 18:37

Mit furchteinflößend meine ich Spieler wie Kakad (Ibbenbüren), der in bisher 5 Einsätzen 6,2 Dreier pro Spiel getroffen hat. Boksic (2,7pg) trifft fast auf dem gleichen Niveau wie Mikutis (2,6 pg), da können wir also dagegenhalten. Aufstiegskandidat sind sie m.E. endgültig dann, wenn sie in der Dreifeldsporthalle gewinnen sollten.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 517
Punkte: 818
Registriert am: 12.08.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#4 von Flatliner-Joe , 12.02.2017 01:36

+15 gegen Grevenbroich, das nur in den ersten 2 Minuten und dann im 3.Viertel zu überzeugen wußte. Farid Sadek muß 40 Minuten durchspielen - Trainer verläßt fluchtartig die Halle - frühe Resignation im letzten Viertel - so spielt man zu Recht nicht um die Meisterschaft mit!

Man of the match natürlich Tofer Speier der durch seine Austrahlung + Souveränität den Rest der Mannschaft aus engen Spielsituationen zum Sieg geführt hat. Keine noch so genaue Statistik kann den unschätzbaren Wert dieses Spielers für die Baskets auch nur annähernd wiedergeben! Dazu Mirko Kriegers bisher bestes Spiel für die Baskets und ein Lars Erdhütter mit 100% von der Dreierlinie - wann hat es das schon einmal gegeben?
Stimmung dank Trommler und ca. 20 gesangsbereiter Fans endlich wieder einmal auf einerSkala von -10 bis +10 mit +2 im positiven Bereich!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 517
Punkte: 818
Registriert am: 12.08.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#5 von HelpingHand , 12.02.2017 10:23

Der gute heißt Lukas Erdhütter 😜 würde die Stimmung aber schon bei +4 ansiedeln

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#6 von Terminator , 13.02.2017 12:27

Ein gutes Spiel unserer Mannschaft, obwohl ja 2 Spieler verletzt sind.

Man merkt der Truppe den Siegeswillen und den vorhandenen sehr guten Teamgeist deutlich an.
Nun kommt es am Freitag zum vorläufigen showdown in Hagen.

Auf zur Ischelandhalle!

Terminator  
Terminator
Beiträge: 70
Punkte: 84
Registriert am: 01.02.2015


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#7 von stabiler , 13.02.2017 19:32

Grevenbroichs Management fand die Stimmung >+8

"Wir haben heute gesehen, wie es aussieht, wenn eine ganze Stadt und nicht nur 10 Spieler den Erfolg wollen. Das Fängt bei dieser sensationellen Basketball Arena an und hört bei der Intensität des erfahrenen Kaders auf." zeigte sich Coach Hartmut Oehmen nach Spielende zwar enttäuscht, aber längst nicht so zerknirscht wie sonst nach einer Niederlage. Dies mussten auch die mitgereisten Fans neidlos eingestehen, denn von der in der Regionalliga sonst so üblichen Turnhallenatmosphäre war im weiten Rund der modernen Sportstätte nichts zu spüren"

stabiler  
stabiler
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.10.2016


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#8 von stabiler , 13.02.2017 19:43

Auch wenn alle bemüht sind, die Bedeutung des Spiels herunterzuspielen, für BG Hagen kann es vorentscheidend sein, da sie bei einem Sieg auch automatisch den direkten Vergleich gewinnen und gleich zwei Spiele vor sind, wohin gegen die Baskets schon mit 15 gewinnen müssten, um sich diese komfortable Ausgangssituation zu erarbeiten.
Ich bin seit Samstag jedenfalls sehr zuversichtlich. Wir gewinnen mit +5 in einer hoffentlich lauten und blaugelben Halle.

stabiler  
stabiler
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.10.2016


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#9 von HelpingHand , 14.02.2017 10:40

Wenn wir es schaffen die 3er zu unterbinden, dann bin ich recht zuversichtlich. Ich denke es werden einige Schwelmer den Weg nach Hagen finden.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: 11.02.2017 EN Baskets vs BSG Grevenbroich

#10 von fridrichseffi , 15.02.2017 01:33

das will ich auch hoffen .WIR Rentner-FANS sind auf jeden Fall dabei!

 
fridrichseffi
Beiträge: 137
Punkte: 147
Registriert am: 14.08.2014


   

17.02.2017 BG Hagen vs EN Baskets
06.02.2017 WBV-Pokal: Schwelm - Münster

Xobor Ein eigenes Forum erstellen