14.01.18 BBC Coburg vs EN Baskets

#1 von Flatliner-Joe , 15.01.2018 00:19

-16 beim 10. der Pro B Süd und gleichzeitig auch den direkten Vergleich verloren. Ab dem 3.Viertel knüpfen die Baskets nahtlos an ihre desolate Vorstellung vom letzten Spieltag an. So liest sich jedenfalls der Live-Ticker. Muß man nicht verstehen, oder hat jemand eine Erklärung dafür, warum die Baskets sowohl in Defense als auch in der Offense z.Zt. total von der Rolle sind? Verletzungssorgen haben übrigens fast alle Vereine. Besorgniserregend finde ich , das in den letzten beiden Spielen die Foulrate mit 20 bzw.19 recht niedrig ist. Sieht so bedingungsloser Kampf bei drohenden Niederlagen aus?
Bei allem Frust - noch 2 Siege sollten zum Erreichen der Play-Offs reichen. Gegen Bayern München müssen am kommenden Samstag die Punkte unbedingt in der Dreifeldhalle bleiben.

Es wäre toll, wenn es Augenzeugenberichte gäbe, die den Spielverlauf auch ohne blau-gelbe Brille wiedergeben könnten.


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


   

20.01.18 EN Baskets vs Bayern München II
06.01.2018 - EN Baskets vs scanplus baskets elchingen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz