20.01.18 EN Baskets vs Bayern München II

#1 von Flatliner-Joe , 20.01.2018 22:58

-18 im Heimspiel gegen Bayern München ! Die dritte katastrophale Vorstellung der Baskets hintereinander!
Noch 8:18 im letzten Viertel zu spielen: Die Halle ist endlich wach geworden und hat die Baskets zu einem lange für unmöglich gehaltenen Unentschieden von 62:62 gebrüllt. Und dann 0:18 in den letzten 8 Minuten!
Unfassbar! Desaströs! Aber unerklärlich?? - Ich glaube kaum. Mal eben hat sich der Verein unter der Woche vom Topscorer und absoluten Leistungsträger Chris Hortmann getrennt. Soll angeblich den "Aubameyang" gemacht haben, wird in der Halle von völlig ahnungslosen Fans gemunkelt. Das die heile blau-gelbe Welt schon seit Wochen nur noch, vor erstaunlich gut besuchter Halle, zur Schau gestellt wird, hat der aufmerksame langjährige Beobachter der Basketsszene längst bemerkt. Er wird nur halt mal wieder im Unklaren gelassen. Dabei grenzten die Auftritte der Baskets gegen Elchingen, Coburg und jetzt auch noch gegen Bayern in manchen Vierteln an Arbeitsverweigerung! Wer spielt hier eigentlich für oder gegen wen? Selten einen so hilflosen Trainer gesehen. Und das Management? Verpflichtet Harry Boyce nach, der heute in 26 Minuten einen Wurf genommen hat und sich als absoluter Fremdkörper im Team darstellt. Mikutis 0 Punkte in 26 Minuten !!! Das gab es noch nie !!!
Was läuft hier falsch? Die Chemie zwischen Trainer, Mannschaft und Management scheint völlig aus dem Lot. Die Bilder nach dem Abpfiff heuet abend sprechen Bände: Jeder geht seinen eigenen Weg...
Die Situation erinnert frappierend an die Abstiegssaison 2015/2016! Wenn es den Verantwortlichen nicht gelingt, das Ruder schnellstens herumzureißen, geht es sportlich ganz klar Richtung Play Downs. Um den Karren aus dem Dreck zu fahren, bedarf es auf jeden Fall einer gehörigen Portion Selbstkritik aller Beteiligten. Als Fan kann man nur hoffen, daß aus den gravierenden Fehlern der Abstiegssaison gelernt worden ist.


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 21.01.2018 | Top

RE: 20.01.18 EN Baskets vs Bayern München II

#2 von Terminator , 21.01.2018 14:50

Au Backe, was ist da plötzlich denn los????
Wenn sich das so bewahrheitet, wie man das momentan in der Tat vermuten muss, ist es echt dramatisch um die Baskets bestellt!!!

Terminator  
Terminator
Beiträge: 70
Punkte: 84
Registriert am: 01.02.2015


RE: 20.01.18 EN Baskets vs Bayern München II

#3 von Flatliner-Joe , 23.01.2018 00:47

Die Presseveröffentlichung des Vereins vom 22.01.2018 in Sachen Demission Chris Hortmann finde ich reichlich dünn und läßt Raum für Spekulationen, was wirklich intern vorgefallen ist. Vermutlich wird es der Fan auch nie erfahren. Der Auftritt der Baskets am Samstagabend hinterläßt auf jeden Fall einen faden Beigeschmack: Matze Perl Vollgas wie immer, Sebastian Schröter kämpferisch wie schon lange nicht mehr, aber der Rest der Mannschaft schien in Gedanken eher beim ehemaligen Teamleader und Leistungsträger Chris Hortmann, als auf dem Parkett zu sein. Wer hat da eigentlich für oder gegen wen gespielt?


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: 20.01.18 EN Baskets vs Bayern München II

#4 von Flatliner-Joe , 24.01.2018 00:27

Auch die Presseberichte vom 23.01.2018 sind mehr als nichtssagend: Chris Hortmann ist als Übeltäter, der den Verein nach Reglementierung seines Egoverhaltens im Stich gelassen hat, ausgemacht - der Rest der Mannschaft rückt jetzt enger zusammen und wird den Verlust zu kompensieren wissen. Kein Wort der Ursachenforschung über die drei, in weiten Teilen blamablen , Niederlagen gegen Elchingen, Coburg und München. Nur zur Erinnerung : 0:20 in den letzten 8 Minuten gegen Bayern München II !! Da ist die Mannschaft um Trainer Möller und GF Rahim mal so richtig zusammengerückt.


http://www.enbasketsfanforum.de - Die einzig echte und unabhängige Diskussionsplattform für alle Ereignisse und Entwicklungen im Schwelmer Basketball. Von Fans für Fans.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


   

27.01.18 - Iserlohn Kangaroos vs En Baskets
14.01.18 BBC Coburg vs EN Baskets

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz