Umfrage: Wieviele Siege benötigen die Baskets noch aus den ausstehenden 4 Spielen, um die Play-Offs zu erreichen?

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

1
50%
1
50%
0
0%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
2 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#1 von Flatliner-Joe , 10.02.2015 21:26

Lich kämpft um die letzte Chance in die Play-Offs zu kommen, EN-Baskets Schwelm dank des gewonnenen Vergleichs mit Langen zu 99% schon in den Play-Offs angekommen. Trotzdem, wenn die Moral ( Defense) in der Rahim-Truppe nicht stimmt, gibt es die nächste Auswärtsniederlage.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 506
Punkte: 797
Registriert am: 12.08.2014


RE: 15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#2 von CrazyBoy , 11.02.2015 19:35

Tippe auf einen knappen Sieg für uns.Ich denke alles ist möglich,da die Mannschaft sehr unbeständig spielt.

 
CrazyBoy
Beiträge: 48
Punkte: 50
Registriert am: 21.01.2015


RE: 15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#3 von Flatliner-Joe , 15.02.2015 22:56

Niederlage in Lich, aber im direkten Vergleich vorne! Man muß kein Prophet sein, um die Baskets am Saisonende auf Platz 8 zu sehen! Alles andere ist Augenwischerei!
Die Mannschaft nimmt genau den Platz ein, der ihr auch sportlich zusteht. 4 Pro-B taugliche Spieler sind zu wenig um an höhere Tabellenregionen zu denken, da kann auch ein Trainerwechsel nur bedingt Erfolg bringen. Deshalb kein Vorwurf an Trainer Rahim,der ja auch öffentlich seinen Ärger über die Einstellung der allerdings von ihm selbst mit zusammengestellten Truppe kundtat. Mehr ist mit dem Kader nicht drin! Bedenklich allerdings, daß die Baskets nur gegen den Tabellenführer aus Iserlohn eine zumindest kämpferisch Topleistung abrufen konnten. Spricht eindeutig gegen eine gesunde Mentalität innerhalb der Mannschaft...
Aber in den Play-Offs ist bekanntlich alles möglich und werden die Karten noch einmal völlig neu gemischt.


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 506
Punkte: 797
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 15.02.2015 | Top

RE: 15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#4 von SB-4ever , 15.02.2015 23:40

Also ich sehe mit Schröter und Perl nur 2 dauerhaft Pro B taugliche Spieler.
Die Baskets erreichen ihr Minimalziel, dürfen also weiterhin in der dritthöchsten deutschen Spielklasse an den Start gehen. Es bleibt zu hoffen, dass diese von allen Seiten als "Übergangssaison" bezeichnete Spielzeit nicht allzu tiefe Wunden in der Schwelmer Fanseele hinterlässt. Schon in der laufenden Saison war die Halle nur mit ordentlich Freikarten einigermaßen vollzukriegen. Der Schwelmer Fan/Sponsor an sich ist erfolgsverwöhnt und könnte eine derartige Saison mit Abwesenheit strafen.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: 15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#5 von CrazyBoy , 16.02.2015 09:10

An die Play Offs denke ich gar nicht,eher wie es in der kommenden Saison weiter geht.Dieses Team wird in den Play Off Spielen in Runde 1 jämmerlich scheitern!
Erschreckend was diese Truppe in den letzten Wochen leistet.Ich bin froh wenn die Saison bald zu Ende ist..........eine Saison zum vergessen!Ein 8er Play Off Platz kann mich nicht trösten!Spielerisch ging einfach zu wenig........


 
CrazyBoy
Beiträge: 48
Punkte: 50
Registriert am: 21.01.2015

zuletzt bearbeitet 16.02.2015 | Top

RE: 15.02.2015 Licher BasketBären vs EN-Baskets Schwelm

#6 von Schwelm2000 , 16.02.2015 20:40

En-Baskets am Tiefpunkt angelangt. Das Spiel in Lich war ein Offenbarungseid. Not gegen Elend, man konnte nicht mehr hinschauen. Die mitgereisten Fans schlichen schnell aus der Halle. Die Mannschaft wirkte völlig überfordert. Kapitän Schröter sah schon beim Einspielen völlig geschwächt aus. Max Massing verletzt an der Hand konnte auch nicht helfen. Und unsere Aufbauspieler Mathias Perl wirkte an alter Stätte wieder überspielt mit verzweifelten Alleingängen. Und Max Kramer verdammte sich von selbst auf die Bank nach einem Revaunchefoul. Er bringt leider nichts mehr zustande. Danach wirkte die Mannschaft im 4. Viertel fast demotiviert. Ihr seid dabei die Zuschauer zu vergraulen. Das werden jetzt ganz schwere Spiele, selbst gegen Speyer ist man in dieser Form chancenlos. Teilweise war das nicht mehr wie Regionalligaformat. Die Saison muss man abhaken und einen neuen Anlauf hinbekommen. Es ist schade, wenn jetzt die Zuschauer wegbleiben. Auch hier kann man sich dem Niveau der Südliga schnell anpassen und landet bei 200 Zuschauern wie in Speyer, Saarlouis, Langen, Frankfurt, Würzburg und jetzt in Lich. Das ist überall insgesamt gesehen nicht zweitligawürdig.

Schwelm2000  
Schwelm2000
Beiträge: 10
Punkte: 12
Registriert am: 12.09.2014


   

21.02.15 EN Baskets Schwelm - TG Würzburg
31.01.2015 Baskets vs. Iserlohn

Xobor Ein eigenes Forum erstellen