RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#16 von Flatliner-Joe , 28.02.2016 21:10

So, die Play-Down Teilnehmer stehen mit Schwelm, Wedel, Herten und Stahnsdorf endgültig fest. Am letzten Spieltag stehen die Teams vor folgenden Aufgaben:
Schwelm vs Rostock - Tipp 2
Herten vs Quakenbrück - Tipp 2
Iselohn vs Wedel -Tipp 1
Stahnsdorf vs Recklinghausen - Tipp 1
Voraussichtlicher Punktestand Ende der Hauptrunde: Stahnsdorf 16, Herten 14, Wedel 14, Schwelm 10.
Da kann ich mit blau-gelber Brille rechnen wie ich will, ich seh die Baskets am Ende trotz 18 Punkten auf Platz 11 ! Mit 20 Punkten, sprich 5 Siegen in den Play-Downs, denke ich, geht der Abstiegskelch w.g. positivem direktem Vergleich an uns vorüber.
Realistischer ist eher, daß sich Vorstand/Beirat/Gesellschafter so langsam (bloß keine Eile) Gedanken machen, wie sie in der nächsten Saison das RegioHeimspiel gegen Hagen-Haspe promoten wollen, um die neue Halle voll zu bekommen.


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 28.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#17 von HelpingHand , 29.02.2016 09:44

Weiß man denn welche Vereine aus den Regionalligen auf jeden Fall hoch wollen? Oder Welche Vereine aus der Pro B evtl nicht mehr an dieser teilnehmen wollen/können? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man im nächsten Jahr auch Pro B spielt auch ohne sportliche Qualifikation. Die Liga dürfte ein Interesse daran haben eine solche Halle und deren Strukturen drin zu behalten. Aber alles nur Spekulatius

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#18 von Flatliner-Joe , 29.02.2016 13:16

Schalke hoch-, Rhöndorf und Leverkusen oder Essen runter in die Pro B, alles renomierte Basketball-Standorte! Wenn da kein ProB Team die Insolvenz anmeldet, sehe ich schwarz fürdie Baskets.


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 29.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#19 von SB-4ever , 29.02.2016 21:23

Bei aller Liebe sehe ich da aktuell (abgesehen von der Halle) keine Pro B-tauglichen Strukturen. Das nur am Rande.

Abgesehen von der Tatsache, dass man bewiesen hat, dass man nicht Pro B spielen kann/will, glaube ich nicht, dass da irgendwer verzichten wird.

Weil Schwelm jetzt eine neue Halle hat, soll man attraktiv(er) für die Liga sein. Ich fürchte, die Zeiten, als man bei der Liga einen guten Ruf genossen hat, sind vorbei.

Vielleicht ist es Zeit, den Tatsachen ins Auge zu blicke: Die EN-Baskets werden absteigen und auch in absehbarer Zeit nicht wieder aufsteigen.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


   

5.03.16 EN Baskets vs Rostock Seawolves
20.02.16 EN Baskets vs RSV Eintracht Stahnsdorf

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz