Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#1 von CrazyBoy , 25.02.2016 22:30

Ich tippe hier mal auf einen knappen Sieg für Oldenburg!(+20 ) Die letzten Wochen haben gezeigt,das der Schwelmer Mannschaft Siegeswillen,Qualität und der letzte Biss fehlt.An eine Überraschung glaube ich nicht.Will man in den Play Downs noch was reissen,müssten die beiden letzten Spiele noch gewonnen werden.Eine Aufgabe die scheinbar unlösbar scheint.......


 
CrazyBoy
Beiträge: 48
Punkte: 50
Registriert am: 21.01.2015

zuletzt bearbeitet 25.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#2 von abyss9002 , 26.02.2016 09:00

Na an eine Wende glaubt doch eigentlich niemand mehr, oder?
(auch wenn wir alle uns das wünschen!)

Aaaaber... wie sieht es denn mit der Option aus, dass man vielleicht trotz sportlichem Abstieg in der ProB bleibt, weil ...
... ein Regionalliga-Aufsteiger aus wirtschaftlichen Gründen NICHT aufsteigen kann/will ... keine Lizenz erhält ... o.ä.
... oder ein anderer ProB-Verein aus wirtschaftlichen Gründen nicht in der Liage bleiben kann/will ... keine Lizenz erhält ... u.s.w.

Ist das das Fünkchen Hoffnung? Das Licht am Ende des Tunnels?

Gruß

abyss9002  
abyss9002
Beiträge: 14
Punkte: 16
Registriert am: 18.01.2016


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#3 von Joybladdi , 26.02.2016 14:27

Das würde dann aber doch sicherlich den Tabellen 11 treffen und nicht die Baskets die ja wohl 12 werden. Glaube nicht das man darauf hoffen kann .

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#4 von Flatliner-Joe , 26.02.2016 17:41

Es sind noch 16 Punkte zu vergeben, 12 davon in den Play-Downs, wo jeder Teilnehmer (gehe aus von Wedel, Stahnsdorf, Herten o. Recklinghausen) schon einmal in der Hauptrunde von den Baskets geschlagen worden ist. Warum nicht noch 2 x in den Play-Downs? Rechnerisch geht noch viel, aber dazu muß endlich ein Erfolgserlebniss als mögliche Initialzündung her! Blau-gelbe Brille? Ja! Aber kann mich eben noch nicht mit dem Gedanken an die Regio anfreunden.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#5 von Joybladdi , 27.02.2016 19:28

Was ist den da los ? Henningson mit 3 dreien in knapp 1 minute. Dran bleiben dann geht da heute was.

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#6 von Joybladdi , 27.02.2016 20:59

Da war mal wieder mehr drin aber wenn man im 4 viertel 4 min nicht punktet dann gewinnst du einfach nicht. Selbst dem größten Optimist sollte nun endgültig klar sein das diese Mannschaft die Klasse nicht halten kann weil sie einfach nicht die Qualität hat. Lasst in den Playdowns bitte die jungen Spieler ran und schickt den Rest nach Hause . Ich kann garnicht so viel Essen wie ich kotzen könnte.

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#7 von Flatliner-Joe , 27.02.2016 21:37

4.Viertel, noch 9:16 zu spielen, die Baskets führen mit 65:57 = +8 !
4.Viertel, noch 3:36 zu spielen, also 5:40 später und Oldenburg führt mit 76:65, ein 19:0 Lauf !! Unfaßbar und ähnlich desaströs wie die Verlängerung in Herten! Und dabei hat die Mannschaft gegen den Tabellenvierten zumindest nach Live-Ticker 34 Minuten völlig auf Augenhöhe mitgehalten! Henningsen mit absolutem Sahnetag! Und dann das! Da fällt mir nichts mehr ein, außer, daß der Verein sofort einen Mentaltrainer engagieren sollte, der die Mannschaft im Training, aber vor allen Dingen während der Spiele zusätzlich betreuen sollte!


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#8 von Schwelmer71 , 27.02.2016 21:47

Unglaublich..... 10 Niederlagen am Stück.

War irgendwer in Oldenburg und kann neutral berichten?

Mit der Leistung wird man aber wohl Spiele in den Play-Downs gewinnen meine ich. Frage bleibt, ob dann wieder ein Spieler so einen Sahnetag mit über 30 Punkten erwischt. Alle anderen weit unter den Möglichkeiten.

---------------------------------------

Hoffentlich geht die sportliche Leitung im Sommer. Wie ich schon sagte, höre ich mit der Forderung erst auf wenn dies geschehen ist.

Schwelmer71  
Schwelmer71
Beiträge: 107
Punkte: 110
Registriert am: 14.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#9 von Joybladdi , 27.02.2016 22:06

Ich glaube nicht das da irgendwer geht , man wird die Schuld bei Pure suchen. Die drei Personen die das sagen haben können sich ja nur selbst entlassen. Man wird in der Region genau so weiter machen.

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#10 von The Voice , 27.02.2016 22:27

Was für eine scheiss saison.Das Ergebnis wenn Menschen mit absoluter Inkompetenz und Arroganz meinen eine Pro B Basketballmanschaft zusammenstellen zu können . Ist das alles bitter !
Kein vorwurf an die Spieler. Sie können nicht mehr und es passt einfach nicht.Trotz aller versuche ! Ich bleibe dabei. Es hat den Anschein das der bevorstehende Abstieg manchen im Vorstand in die Karten spielt. deswegen auch kein Plan B . Wofür auch ! Und es gibt genug Leute denen das scheissegal ist weswegen nächste saison trotzdem genug Zuschauer kommen ! Armes Schwelm !!!!!


 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014

zuletzt bearbeitet 27.02.2016 | Top

RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#11 von CrazyBoy , 27.02.2016 23:19

Adieu Pro B!Das war es dann wohl!Schade,aber wenn man 10 Spiele in Folge verliert,dann scheint wohl einiges schief gelaufen zu sein.Man hat viel zu lange an Pure fest gehalten,ein qualitativ schlechten Kader gehabt und selbst nach dem Rausschmiss von Rass und Brückmann(äh aus beruflichen Gründen)konnte man in Sachen Neuverpflichtungen wieder mal keinen Treffer landen.Sportlich ging diese Saison einfach alles in die Hose.........

 
CrazyBoy
Beiträge: 48
Punkte: 50
Registriert am: 21.01.2015


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#12 von Flatliner-Joe , 28.02.2016 00:50

Noch 14 Punkte sind zu vergeben. Im direkten Vergleich liegen die Baskets gegen Herten, Wedel und Stahnsdorf aufgrund der besseren Korbdifferenz noch vorne. Es gilt in den Play-Downs mindestens 2 Mannschaften 2x zu schlagen. Am besten vorab noch Rostock im letzten Hauptrundenspiel...

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#13 von HelpingHand , 28.02.2016 12:16

Immer wieder lese ich kein Vorwurf an die Spieler.....
Nehemn wir jetzt mal an alle Kritik an Vorstand , Manager usw sind berechtigt, dann haben sich die Spieler trotzdem verdammt nochmal den Arsch aufzureissen. Oldenburg kann ich jetzt nicht beurteilen, aber Stahnsdorf war ein Armutszeugnis.

In einem Spiel wie gegen Iserlohn, wo jeder mit einer Niederlage rechnet, da reissen sie sich den Arsch auf und springen jedem Ball hinterher.
Und letzte Woche? Da war null Kampf, keine Einstellung , nichts! Da werden Spieler vor dem Spiel gefragt wie es Ihnen geht und man bekommt zu hören "och joar frag mich in 3 Stunden nochmal". Wer mit so einer Einstellung ins Spiel geht kann nicht gewinnen. Da fehlt uns ein Rass an allen Ecken und Enden, der war auch mal notfalls der Asi. Aber mit diesen Aktionen hat er den Gegner zu Weißglut gebracht und das eigene Team wach gerüttelt.
Man sollte vll mal 1-2 Spieler, welchen ein Abstieg am Arsch vorbei geht, auf die Tribüne setzen und zuschauen lassen. Da guck ich mir lieber einen jungen Pinchuk an als einen lustlosen Importspieler.

Ja das Team wurde von anderen so zusammen gestellt und ja es hat vll nicht die Qulität oben mitzuspielen, wenn sie aber mal als kämpferische Einheit auftreten würden dann würden wir heute nicht da stehen wo wir jetzt sind.

Die Idee mit dem Mentalcoach finde ich übrigens sehr gut.

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#14 von Joybladdi , 28.02.2016 13:07

Richtig ! Ein Krolo z.b ist an Lust losigkeit kaum zu überbieten. Lasst die Jungen Spieler ran , abgestiegen sind wir eh. Die meisten werden nächstes Jahr wo anders Spielen und scheinen das auch schon im Kopf zu haben. Schade das es bei der Sportlichen Leitung nicht auch so ist. Allerdings muss man hier auch wieder Pure mit einrechnen der es nie geschafft hat ein Team zu formen. Übrigens nach dem stahnsdorf Spiel hat ein Crawford noch eine Stunde nach dem Spiel Körbe geworfen . Da waren die anderen Spieler schon auf dem weg nach Hause. Dieses Jahr kommt wirklich alles zusammen.

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014


RE: Oldenburg-Schwelm Wende oder Ende????

#15 von Joybladdi , 28.02.2016 15:59

Hat zwar nichts mit den Baskets zu tun aber wer diesen Sport liebt der sollte sich unbedingt das Spiel Golden State vs. Okc geben. Wahrscheinlich eins der besten Spiele überhaupt. Zu Curry muss man nichts weiter sagen. Der beste Shooter aller Zeiten. Unfassbar Geil und nicht zu verteidigen der Kerl.

Joybladdi  
Joybladdi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 21.08.2014


   

5.03.16 EN Baskets vs Rostock Seawolves
20.02.16 EN Baskets vs RSV Eintracht Stahnsdorf

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz