RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#16 von Flatliner-Joe , 03.05.2016 16:48

Herten ist jedenfalls in der 1.Regio gelistet. Muß man eigentlich einen Lizenzantrag für die Regionalliga stellen?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 03.05.2016 | Top

RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#17 von Schwelmer71 , 03.05.2016 17:23

Gab es damals nicht das Theater als wir ProB spielen sollten und dann nicht durften, weil wir für die Regionalliga nicht gemeldet hatten?

Ich bin zu 98 % sicher das man für die Regionalliga melden muss.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich fordere den Vorstand auf endlich den Hut zu nehmen und Platz zu machen für neue Leute! Diese Forderung bleibt solange bestehen, bis sie endlich eintritt.

Schwelmer71  
Schwelmer71
Beiträge: 107
Punkte: 110
Registriert am: 14.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#18 von backinblack , 03.05.2016 18:47

Die vorläufige (!) Ligeneinteilung enthält 13 Mannschaften, in der abgelaufenen Spielzeit haben jedoch 14 teilgenommen.
Vielleicht steht der letzte Teilnehmer (WIR?) einfach noch nicht fest?

backinblack  
backinblack
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.09.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#19 von Flatliner-Joe , 03.05.2016 20:31

Gerade wenn die Liste nur vorläufig ist, gehören alle potentiellen , sprich gemeldeten Vereine dazu! Streichkandidaten hat es in der Vergangenheit aus unterschiedlichsten Gründen immer wieder mal gegeben. So ist auf der WBV-Seite auch nur von Verzicht bzw. Rückzug die Rede und nicht von möglichen Nachmeldungen.
Habe mir von soeben von hochprofessioneller Seite bestätigen lassen : Ja, man muß einen Lizenzantrag für die Regionalliga fristgerecht abgeben um in den vorläufigen Teilnehmerkreis aufgenommen zu werden.
Wat nu? Ich komme auf 3 Lösungsansätze für das Nichterscheinen der EN-Baskets in der vorläufigen Regiostaffel.
1. Die WBV-Liste ist falsch und wird schon bald korrigiert - sehr unwahrscheinlich, aber Fehler passieren überall.
2. Der Verein EN Baskets hat die Frist für die Abgabe des Lizenzantrages durch eigenes Verschulden überschritten - eigentlich unvorstellbar, aber ohne Plan B...?
3. Der Verein EN Baskets hat die Frist für die Abgabe des Lizenzantrages bewußt verstreichen lassen und vertraut auf eine Pro A oder B Wildcard - äußerst gewagt und spekulativ, da es nach offiziellen BBL-Statuten während laufenden Spielbetriebs in BBL, Pro A + B keinerlei Diskussionen geschweige denn Zusagen für evtl. Wildcards geben darf!
Wenn Punkt 3 zutrifft, kann man höher nicht pokern, da damit die Existenz des gesamten Vereins gefährdet wäre.


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 04.05.2016 | Top

RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#20 von capo , 04.05.2016 08:34

Hab mir die vorläufige Einteilung nochmal genau angeguckt und siehe da auf der letzten Seite wurde noch folgendes Vermerkt:

"Die EN Baskets Schwelm können nicht in der 1RLW starten. Sie müssen das TR vorher auf den Verein übertragen. Die vorl.Ligeneinteilung basiert auf einer rechtzeitigen TR-Übertragung."

Ich weiß nicht was das TR bedeutet, weiß das einer hier was dies zu bedeuten hat?

capo  
capo
Beiträge: 76
Punkte: 86
Registriert am: 25.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#21 von Flatliner-Joe , 04.05.2016 09:51

TR=Teilnahmerecht
WBV toleriert keine GmbH in der Regio! Muß ein eingetragener Verein sein. Laut Rahim(siehe WR von heute) alles kein Problem! Doch wann gab es nach GmbH und UG den letzten e.V. Im Schwelmer Basketball? Da sind jetzt die Historiker unter Euch gefragt.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#22 von SB-4ever , 04.05.2016 10:12

Das sollte dann doch der BC Schwelmer Baskets 2006 sein, oder?

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#23 von Schwelmer71 , 04.05.2016 10:18

Ich habe vor langer Zeit mal so einen Flyer mitgenommen zur Aufnahme in einen e.V. der Baskets. Der hieß irgendwas mit Baskets 2006 e.V. Dieser Verein wird sicher noch bestehen und da kann ja die Lizenz hin.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich fordere den Vorstand auf endlich den Hut zu nehmen und Platz zu machen für neue Leute! Diese Forderung bleibt solange bestehen, bis sie endlich eintritt.

Schwelmer71  
Schwelmer71
Beiträge: 107
Punkte: 110
Registriert am: 14.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#24 von Flatliner-Joe , 04.05.2016 14:17

Und hier der Link zum WR-Bericht von heute, Mittwoch den 04.05.2016:

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport...id11795260.html

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#25 von Flatliner-Joe , 04.05.2016 14:43

Und so stehts heute in der WAP, die kleinen Unterschiede sind schon bemerkenswert:

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Foto.JPG.pdf
 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#26 von CrazyBoy , 06.05.2016 16:52

Welche Trainer sind denn im Gespräch?

 
CrazyBoy
Beiträge: 48
Punkte: 50
Registriert am: 21.01.2015


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#27 von Schwelmer71 , 06.05.2016 20:14

Laut den Berichten jemand aus der Region mit Erfahrung. Klingt für mich nach einem jungen Trainer der zuvor Spieler war. Ist aber nur so ne Idee.

Ansonsten haben mich die Bericht zu einem müden lächeln bewegt. Mehr aber auch nicht. Sich den direkten Wiederaufstieg auf die Fahne zu schreiben, halt ich für deutlich zu hoch gegriffen. Naja, Hochmut....

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich fordere den Vorstand auf endlich den Hut zu nehmen und Platz zu machen für neue Leute! Diese Forderung bleibt solange bestehen, bis sie endlich eintritt.

Schwelmer71  
Schwelmer71
Beiträge: 107
Punkte: 110
Registriert am: 14.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#28 von The Voice , 06.05.2016 21:18

Hoffentlich nicht wieder " Purer " Wahnsinn.

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#29 von Flatliner-Joe , 06.05.2016 22:18

Zu dem Thema noch einmal die WR vom 4.05.16:
Omar Rahim wird zusammen mit dem neuen Trainer („Wir stehen kurz vor dem Abschluss. Es soll eine hauptamtliche Lösung sein.“), Frank Herzbruch und Peter Schmücker ein Auge auf die sportlichen Belange haben. Viele Gespräche hat es bereits mit potenziellen neuen Baskets-Spielern gegeben. „Da sind viele Spieler, die wir unabhängig vom neuen Trainer haben wollen“, ergänzt Michael Kersthold. Das in Schwelm verbleibende Quartett mit Perl, Erdhütter, Pinchuk und Krieger zählt dazu. Es soll ein 10- bis 12-köpfiger Kader werden – voraussichtlich mit maximal einem Nicht-EU-Ausländer.
Noch Fragen?
Wie bei Morzuch, Radomirovic und Speier wollen sich also Rahim, Herzbruch!?, Schmücker und Kersthoff mit um das Sportliche kümmern. Resultat ist hinreichend bekannt! Unter Wilder gab es nur einen sportlich Verantwortlichen . Resultat ist ebenfalls hinreichend bekannt!
Spieler unabhängig vom neuen Trainer haben zu wollen (Kersthold) ist ein absolutes No-Go und disqualifiziert den neuen Trainer jetzt schon als Statisten an der Trainerbank! Wer läßt sich bloß auf solch einen Deal ein? Wir besorgen die Spieler, die Du dann unter unserer Aufsicht trainieren darfst! Unfassbar!

Zu den Zahlen im WR-Artikel kann ich nichts sagen. Die das könnten schweigen. Aussagekräftig werden die Zahlen erst, wenn man das Budget mit dem aus Wilder-Zeiten vergleichen kann! Nur eine Frage hätte ich schon noch: Sind in dem Budget von 200.000 Euro auch schon die Kosten für den seit 2014 hauptamtlich installierten Geschäftsführer enthalten? Da käme ja dann wohl noch ein erheblicher Batzen dazu! War zu Wilder-Zeiten übrigens ein Ehrenamt!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 510
Punkte: 803
Registriert am: 12.08.2014


RE: Fazit Saison 15/16 + Aussicht 16/17

#30 von The Voice , 07.05.2016 10:13

Naja,die Aussage über den Etat finde ich persönlich recht mutig ! Endlich mal Zahlen auf den Tisch zu legen ist nicht selbstverständlich und für mich ein Zeichen das man vielleicht endlich etwas transparenter werden möchte .Mit 200000 Dublonen steht man in der Regionalliga wirklich nicht soooo schlecht da !! Egal was da noch alles so inbegriffen ist ! Klar , es wäre von Vorteil wenn das eine oder andere ehrenamtlich abgedeckt werden könnte,nur muß jeder so realistisch sein um zu sehen das es kaum noch Menschen gibt die so etwas in der heutigen Zeit in Ihrer Freizeit stemmen können neben Familie und Arbeit !
Gehen wir jetzt mal wirklich von diesen 200000 aus .Zum Vergleich : In der Pro A , also fast schon reine Profi Liga , hat Chemnitz einen Etat von ca.750000 ! Im jetzigen vergleich sehen wir in der Regionalliga da schon gut aus ! Crailsheim und Vechta als vergleich stehen da schon mit 1,5 Mio bzw. 1,7 Mio zu Buche !
In der Pro B stehen die Etats wohl meistens auch so um die 300000 - 500000 Euro. Also in dieser Sicht , Hut ab , wir stehen in der 4.Liga gut da !
Der versuch die wichtigen Positionen hauptamtlich zu besetzten sind auch für die Zukunft nicht verkehrt ! Leute die das rund um die Uhr machen können bringen eine gewisse Professionalität in die ganze Geschichte !
Jetzt leider das groooooooße aber : Leute , Ihr habt uns durch eure stümperhafte außendarstellung und laienhafte Mannschaftszusammenstellung der letzten beiden Jahre sowas von verärgert , verarscht und frustriert !!!! Wer vom Vorstand möchte und kann mir eine Aussage geben das Ihr aus gewissen Fehlern gelernt habt und das in Zukunft besser angeht ? Gerne auch als PM an mich falls dieser Text bis zum Vorstand / Beirat vordringt !
Es muss jetzt einfach mal alles Hand in Hand laufen ! 4 Spieler sind da ! Für die Regio schonmal gute deutsche mit der hoffnung sich im Vergleich zur Pro B zu steigern !
Jetzt ( um mal wieder auf den Etat zu kommen ) muss mit Hirn und herz ein homogenes Team zusammengestellt werden ! Leistungsstark , sich mit schwelmer verhältnisse identifizierend und erfolgshungrig ! Es wird doch wohl jetzt möglich sein 8 Spieler zu finden die endlich mal was auf dem Parkett zeigen ! Und , bitte, wenigstens einen Ami der auch wirklich das Niveau vergangener Zeiten erreichen kann ( Bunts,Starr) .
Mit dieser neuen halle im Rücken kann das schwelmer Team diese Liga eigentlich nur Rocken !! Vorrausgesetzt es werden nicht dieselben fehler der letzten beiden Jahre gemacht !
Wenn der verein den Abstieg als sportlichen Rückschlag bezeichnet dann sollte jetzt das gegenteil bewiesen werden ! Finanziell scheint alles gut zu sein. dann bitte jetzt auch mal wieder sportlich positive Nachrichten schreiben ! Keiner von uns hat Lust frustriert auf der Tribüne " Wir haben die Schnauze voll " zu skandieren ! Keiner hat Lust sich von einem frustrierten Dr. Wiethoff den Stinkefinger zeigen zu lassen ! Und es kann nicht im Sinne des Vereins sein langjährige Zuschauer zu vergraulen und nur von einem Operetten Publikum begleitet zu werden die in so einer tollen Halle Stimmung wie auf einem friedhof verbreiten !!!
Ich hoffe die richtigen Leute verstehen den Sinn dieses Textes und versuchen nun wirklich Gas zu geben und uns Fans ein Stück vertrauen und Leidenschafft zurück zu geben ohne die gezeigte Ignorranz und Arroganz ! Ansonsten kann ich den jetzt bemühten im Vorstand eines garantieren : Trotz gesunden Kapital , der letzte macht dann das Licht aus , bitte !!!!!

 
The Voice
Beiträge: 211
Punkte: 245
Registriert am: 20.08.2014


   

Schwelm beantragt ProA-Lizenz und/oder Wildcard?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen