RE: Das Team 2017/18

#16 von Flatliner-Joe , 25.05.2017 18:58

geht: Vladimir Pinchuk - US-College
Julian Jasinski - ??
Tofer Speier - ??

bleibt: Falk Möller (Trainer)
Stefan Schäfer (Co-Trainer)
Mirko Krieger
Matze Perl
David Ewald
Felix Meyer-Tonndorf

kommt: Dario Fiorentino (Barmer TV - 2.Regionalliga)
Chris Hortmann (Ibbenbüren - !.Regionalliga West)


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 25.05.2017 | Top

RE: Das Team 2017/18

#17 von The Voice , 29.05.2017 18:43

Also ich muss schon sagen ,das was das Trainerteam bis jetzt unter Vertrag hat ist für die gewollte Deutschenquote in der Pro B schon gut.Jetzt geht es aber ans eingemachte.Um bestehen zu können brauchen wir noch was unter den Brettern.Spielaufbau ist mit Perl,Hortman,Ewald schon gut.Defense auch.Der neue der jetzt kommen soll , wenn es denn derjenige ist der auf Facebook vermutet wird, ist auch ein weiterer Stein im Mosaik.
Und dann ist da wohl einer zur Probe der uns wirklich weiter bringen könnte.Ist aber noch nicht fix.Sein Profil allerdings ist allerdings schon stark !!

1998-1999: Kantrida Rijeka (A2)
1999-2000: Kantrida Rijeka (A2)
2000-2001: Kantrida Rijeka (A2): 2ppg, 2rpg
2001-2002: Amatori Snaidero Udine junior team
2003-2004: Snaidero Udine (Italy-SerieA), loaned to Rotterdam Basketball (Holland-Eredivisie, starting five): 35 games: 14.0ppg,
6,4rpg, 0,9apg, 0,9spg, 0,5bpg
2004-2005: Oregon St. (NCAA, starting five): 32 games: 9.2ppg, 3.9rpg, 19ast, FGP: 39.4%, 3Pts: 32.5%
2005-2006: Oregon St. (NCAA): 30 games: 13.5ppg, 4.5rpg, FG: 49%, 3PT: 49.3%, FT: 70.7%
2006-2007: Oregon St. (NCAA): 29 games: 11.6ppg, 2.8rpg, FGP: 38.8%, 3Pts: 36.5%, FT: 62.3%
2007: NBA Draft candidate
2007-2008: DTL EKA AEL Limassol (Cyprus-Division A, starting five): FIBA EuroCup: 10 games: 4.5ppg, 2.2rpg; Cypriot League: 7
games: 9.3ppg, 3.9rpg, 2FGP: 51.1%, 3FGP: 17.7%, FT: 71.4%
2008: Treviso Summer League (Sanson Team)
2008-2009: Erdemirspor Belediyesi (Turkey-TBL): 2 games: 2.0ppg, 1.5rpg
2009-2010: In Dec.'09 signed at Los Angeles D-Fenders (D-League): 12 games: 5.8ppg, 2.0rpg, FGP: 33.9%, 3PT: 26.1%, FT: 72.2%;
released next month, in Feb.'10 moved to Albuquerque Thunderbirds (D-League, starting five): 20 games: 7.0ppg, 4.8rpg, FGP: 37.1%,
3PT: 17.9%, FT: 78.0%
2010-2011: Shahrdari Gorgan Municipality (Iran-Superleague, starting five)
2012-2013: Olin Edirne Basketball (Turkey-TBL): only tested
2013-2014: Jolly Jadranska Banka Sibenik (Croatia-A1), left in Nov.'13, in Mar.'14 signed at KK Kvarner 2010 Rijeka (A1): 11 games:
2.9ppg, 1.4rpg
2014-2015: Cheshire Phoenix (United Kingdom-BBL): 5 games: 3.6ppg, 3.0rpg, left in Nov.'14
-------------------------------------------------------------------------------
Awards/Achievements:
Croatian U17 National Team -99
European Championships U17 -99
Croatian U18 National Team -00
Dutch Eredivisie All-Star Game -04
Eurobasket.com Dutch Eredivisie All-Bosman Team -04
Pac-10 Tournament Semifinals -05
Cyprus Supercup Winner -07
FIBA EuroCup Semifinals -08
Cyprus League Semifinals -08
Croatian "B" National Team -08
Turkish Cup Finalist -09


Vielleicht wird das ja was.

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: Das Team 2017/18

#18 von Tokinator ( Gast ) , 30.05.2017 09:13

So, jetzt haben wir unsere 2 Amis schon beisammen - so früh war das gefühlt noch nie der Fall!
Ich denke, das sind zwei richtig gute und Heimweh bekommen die beiden garantiert auch nicht mehr, da bereits Europaerprobt.
Dadurch das wir beide in der Saison live gesehen haben, entfällt auch endlich mal das oft nebulöse scouting per Videos und auch das hektische Austauschen mitten in der Saison.
Gratulation an die Transferverantwortlichen!!!

Tokinator

RE: Das Team 2017/18

#19 von HelpingHand ( Gast ) , 30.05.2017 09:39

Jean-Louis ( hoffe richtig geschrieben) ist aber kein Ami. Zumindest keiner der als solcher auf dem Bogen stehen wird. Da er so ziemlich alle Jugendstationen bei Alba durchlaufen hat, müsste er als Local Player zählen.

HelpingHand

RE: Das Team 2017/18

#20 von The Voice , 30.05.2017 10:25

So ist es.Wir haben immer noch Platz für Ami 2.

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: Das Team 2017/18

#21 von Flatliner-Joe , 30.05.2017 17:47

geht: Vladimir Pinchuk - US-College
Julian Jasinski - ?
Tofer Speier - ?
Harry Boyce - ?

bleibt:
Falk Möller (Trainer)
Stefan Schäfer (Co-Trainer)
Mirko Krieger
Matze Perl
David Ewald
Felix Meyer-Tonndorf

kommt: Dario Fiorentino (Barmer TV - 2.Regionalliga)
Chris Hortmann (Ibbenbüren - !.Regionalliga West)
Marley Jean-Louis (Münster - 1.Regio West)


@Helping-Hand: Wie kommt es, daß Du einen Gast-Status im Forum hast?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Das Team 2017/18

#22 von HelpingHand , 30.05.2017 19:46

@Flatliner Ich habe keine Ahnung

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Das Team 2017/18

#23 von Flatliner-Joe , 30.05.2017 21:20

Klappt jetzt wieder!
Gruß:Jochen

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Das Team 2017/18

#24 von schrader , 31.05.2017 09:04

Zitat von The Voice: "Also ich muss schon sagen ,das was das Trainerteam bis jetzt unter Vertrag hat ist für die gewollte Deutschenquote in der Pro B schon gut."

Ich will ja hier nicht die Euphoriebremse spielen oder die bisherigen Trades kritisieren, aber um der neuen Local - Player - Regelung Rechnung zu tragen, muss und wird noch einiges passieren müssen, was die "lokalen" (deutschen) Spieler angeht.

Es sind 200 Minuten Spielzeit insgesamt zu verteilen. Davon müssen mindestens 120 Minuten von Local - Playern gespielt werden. Schaut man sich die derzeitigen Akteure an, so schätze ich mal:
Perl - 20 Minuten (wenn er nicht in Foultrouble kommt)
Jean - Louis - 10 Minuten
Fiorentino - 10 Minuten
Ewald, Krieger, Meyer-Tonndorf - zusammen 5 Minuten

Dann wären wir bei 45 Minuten, also gerade mal etwas mehr als ein Drittel der Spielzeit... Und: man muss davon ausgehen, dass im Verlauf einer Saison auch einmal ein Spieler ausfällt (Verletzung / Krankheit etc.). Dann brauchst du dafür Ersatz. "Lokalen" Ersatz. Ich sage mal, es müssen mindestens noch zwei Deutsche Starter kommen und zwei gute Deutsche Back - Ups. Sonst wird es eng. Das Problem könnte sein, dass aufgrund der neuen Regelung, Local - Player mit Starting - Five - Qualitäten immer teurer werden... Phantasie ist gefragt. Ich bin gespannt.
Vielleicht schätze ich aber auch die o. g. Spielzeiten völlig falsch ein und Jean - Louis sowie Fiorentino sind als Starter mit 20 + Minuten geplant. Dann wird es (meiner bescheidenen Meinung nach) aber auch sehr eng....

schrader  
schrader
Beiträge: 26
Punkte: 26
Registriert am: 19.10.2015


RE: Das Team 2017/18

#25 von Doppelberger , 31.05.2017 13:36

@schrader

da muss ich Dir Recht geben, aber auch das Budget muss eingehalten werden und da ist man wohl an der Grenze. Es wäre hilfreich, wenn 200 Dauerkarten mehr verkauft werden können, damit die Liquidität schon am Anfang der Saison da ist.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: Das Team 2017/18

#26 von Schwelmikus , 31.05.2017 14:15

@ Doppelberber

vielleicht müsste der Verein dann mal aktiver werden, was die Dauerkarten betrifft. Ich als "Altbesitzer" des letzten Jahres wurde als Beispiel nicht informiert, dass es die schon zu erhalten gibt, geschweige denn wie die Preise aussehen.
Das habe ich dann durch einen anderen Fan erfahren.
Selbst auf der Homepage habe ich bis gestern da keine Info gefunden oder auf Facebook.
Woher soll denn der Fan an sich wissen, dass die schon erhältlich sind ??

Schwelmikus  
Schwelmikus
Beiträge: 45
Punkte: 49
Registriert am: 23.10.2016


RE: Das Team 2017/18

#27 von HelpingHand , 31.05.2017 16:38

Das wäre dann noch ein Verbesserungsvorschlag. Viel aktiver und gezielter für Dauerkarten werben. Und das nicht nur über Facebook und co. . Vll auch mal in Innenstädten werben. Sei es durch Face to Face oder Plakate. Ihr wollte verkaufen, also zeigt dem Kunden auch was und warum ;) Bin mir sicher einige würden eine nehmen.
By The Way... wie hoch ist denn der Etat dieses Jahr?

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Das Team 2017/18

#28 von Doppelberger , 31.05.2017 17:23

Die Summe ist doch schon bei letzten Heimspiel beim Treffen kommuniziert worden. 60.000,00 Euro mehr wie in der Regionalliga. Also müssen die Verantwortlichen sind jetzt kümmert, sonst klappt die Saison nicht.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: Das Team 2017/18

#29 von Flatliner-Joe , 01.06.2017 00:59

Ich kann im Netz nichts finden, wo man jetzt schon eine Dauerkarte für die neue Saison erstehen kann. Ob die DK- Besitzer der letzen Saison angeschrieben worden sind,weis ich allerdings nicht. Fakt ist, daß es vor jeglicher Dauerkartenvergabe einTreffen zwischen Geschäftsführung und den verschiedenen Fangruppierungen( Oldies, Rookies, Infernos) geben sollte, um in der neuen Dreifeldhalle ( wann bekommt die Halle endlich einen offiziellen Namen? ) einen echten Fanblock zu kreiren!!
200 zusätzliche verkaufte Dauerkarten wären toll, machen den Kohl m.E. mit ca. 18.000€ nicht wirklich fett. 20 zusätzliche Sponsoren würden da schon wesentlich mehr Euronen in die Basketskasse spülen...
Das die Fans bereit sind die Baskets maximal zu unterstützen, haben sie in der abgelaufenen Saison wohl hinreichend genug bewiesen. Bei der Realisierung des von Doppelberger avisierten Etats von ca. 260.000€ sind jetzt hauptsächlich die gleichen Verantwortlichen gefragt, die ihre Regio-Tauglichkeit bestens demonstriert haben, aber ihre Pro B -Tauglichkeit noch beweisen müssen..
Fans sind nicht nur vorauszahlende Dauerkunden! Nehmt sie bei den Saison-Vorplanungen von Anfang an mit ins Boot. So wie Sponsoren Fans , können auch Fans Sponsoren gewinnen. Nur ein Miteinander bringt langfristig Erfolg!

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Das Team 2017/18

#30 von Doppelberger , 01.06.2017 10:25

Die Namensrechte liegen bei der Stadt Schwelm. Das Angebot seitens der Gesellschafter wurde von der Stadt abgelehnt im letzten Jahr.

Also liegt die Namensgebung alleine bei der Stadt Schwelm.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


   

23.09.2017 - EN Baskets vs BBC Coburg
Ligeneinteilung 17/18

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz