RE: Preseason 2016

#121 von SB-4ever , 24.07.2016 16:11

Und das war so? Dann gibt es da ja sicher Nachweise für diese Behauptungen.

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: Preseason 2016

#122 von The Voice , 24.07.2016 18:58

@Doppelberger : Danke!

Ich bin jetzt schon so lange hier im Forum und mir geht es immer um das sportliche und neutrale.Sachlich und manchmal aber auch kritisierend.Nur in letzter Zeit geht es einigen hier nur um Dinge die eine endlosschleife bilden.Bis jetzt gibt es auf meine Frage der Gegendarstellung keine Antwort und das sportliche mit dem neuen Team interessiert hier wohl keine Sau.Es scheint ja gerade so das ein Gespräch mit Omar Rahim hier ein riesenfrevel ist.
Leute, lasst die Kirche einfach mal im Dorf.Ich habe jetzt Urlaub und bin hier erstmal raus.Viel Spass beim weiteren Messer wetzen.

 
The Voice
Beiträge: 213
Punkte: 249
Registriert am: 20.08.2014


RE: Preseason 2016

#123 von Harry-Magic , 24.07.2016 19:52

Ich habe bislang das Thema (Theater) nur als „passiver Leser“ verfolgt, aber nun möchte ich doch mal das Wort ergreifen.

Sicherlich waren die beiden letzten Jahre deprimierend, über den sportlichen Verlauf brauchen wir nicht mehr zu reden und die Öffentlichkeitsarbeit ist hier im Forum nachhaltig angeprangert und zu Recht kritisiert worden. Dies hat mich dann auch dazu veranlasst, trotz der Aussicht auf eine neue Halle für die vergangene Saison erstmals nach 15 Jahren auf die Dauerkarte zu verzichten.

Nun beginnt aber eine neue Saison, und ich finde es müßig, ständig weiter in alten Baustellen rumzuwühlen. Bestimmt sind - ob aus finanziellen und/oder anderen Gründen - von den Verantwortlichen viele Fehler gemacht worden und mit einer transparenteren Außendarstellung hätte man ggf. auch den gemeinen Fan deutlich früher/besser ins Boot holen können. Aber dies ist nun Geschichte. Ihr könnt hier noch über Monate weiter diskutieren, aber das hilft der Mannschaft beim Ziel, wieder mitreißenden (und hoffentlich erfolgreichen) Sport zu bieten, bestimmt nicht weiter.

Aus meiner subjektiven Sicht sieht jedenfalls die Zusammensetzung des neuen Teams (Trainer und Mannschaf) recht erfreulich aus und stimmt mich positiv für die neue Saison ein. Ich hoffe jedenfalls darauf, dass ich (wir alle) ab September wieder Spaß in der neuen Halle bei dieser geilen Sportart bekommen werden.

Harry-Magic  
Harry-Magic
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 02.02.2016


RE: Preseason 2016

#124 von SB-4ever , 24.07.2016 20:01

Grundsätzlich bin ich da deiner Meinung, Harry. Bei Unwahrheiten über die Vergangenheit hört der Spaß aber auf...

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: Preseason 2016

#125 von Doppelberger , 25.07.2016 07:02

@SB -4ever

Für alle meine Sachvorträge habe ich natürlich Unterlagen, sonst würde ich das nicht schreiben.

Wir können gerne einen Termin in der neuen Halle abstimmen, wo die Unterlagen eingesehen werden können, damit endlich das Thema hier beendet ist.

Hierzu bieten sich eine der Trainingszeiten an.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: Preseason 2016

#126 von paulding , 25.07.2016 13:17

Schwelmer Baskets (oder EN Baskets oder RE Baskets I) und 1. Regionalliga - das passt zusammen. Gemessen an den Möglichkeiten, sowohl finanzieller und infrastruktureller Art, sowie Angesichts des handelnden Personenkreises ist diese Liga genau richtig.
In den letzten Jahren war man immer an der ein oder anderen Stelle überfordert. Manchmal sogar an vielen (Bau)Stellen. Nun scheint es mir, dass es gelingt, eine konkurrenzfähige Mannschaft für diese Liga zusammen zu stellen, ohne sich in finanzielle Krummlage zu bewegen. In Anbetracht des Personals kommt sogar so etwas wie Vorfreude auf. Als Trainer kommt kein Wunder-Pure, sondern jemand, der seit vielen Jahren in Schwelm seinen Lebensmittelpunkt hat. Auch Spieler mit Identifikations-Potenzial sind dabei. Mir scheint es, als würde aus dem Ganzen ein Schuh... Passt nur schön auf, dass ihr nicht sofort wieder aufsteigt. Dann geht das Theater nämlich wieder von vorne los...aber ich mache mir in dieser Hinsicht eher wenig Sorgen...;-)

paulding  
paulding
Beiträge: 63
Punkte: 68
Registriert am: 06.10.2014


RE: Preseason 2016

#127 von Doppelberger , 25.07.2016 14:59

@paulding

Fachlich sehr gute Einschätzung. Aufsteigen sollten wir schon aber die alte Fehler nicht ein zweites Mal machen.

Übrigens der Trainer hat auch eine Option auf die Pro B.

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


RE: Preseason 2016

#128 von SB-4ever , 25.07.2016 20:31

@Doppelberger
Mit geht es gar nicht um genaue Zahlen. Mir geht es mehr um die Tatsache, dass hier propagiert wurde, dass die finanzielle Schieflage einzig an einer Person festzumachen ist/war. Das kann und will ich auch so nicht glauben.
Meines Erachtens wäre da ein bisschen Selbstkritik angebracht. Biser wurde ja immer nur gesagt, dass damals Fehler gemacht wurden, aber diejenigen, die sie gemacht haben, nicht mehr da sind. Das stimmt doch so nicht ganz, oder?

SB-4ever  
SB-4ever
Beiträge: 92
Punkte: 96
Registriert am: 14.08.2014


RE: Preseason 2016

#129 von Flatliner-Joe , 25.07.2016 22:37

Trainer und Geschäftsführer eines Vereins sind in der Regel Angestellte, es sei denn ,einer von beiden ist gleichzeitig auch Anteilseigner oder Gesellschafter. Is und war aber bei den Baskets nie so. Wenn also Trainer und GF angenommen finanziell grob fahrlässig handeln, kann man das sicherlich nicht gut heißen. Versagt haben aber dann hauptsächlich die "Vorgesetzten", die a) ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sind, und, oder, b) einen ruinösen Etat mit allen Nachbesserungen selbst genehmigt haben.
Wenn mich morgen ein Angestellter um 35 € Stundenlohn bittet und ich darauf nicke, aber nach 3 Monaten feststellen muß, daß dieser Stundenlohn mein Kleinunternehmen in den finanziellen Abgrund führt, wer ist dann der Schuldige? Mein Angestellter oder ich selbst als Inhaber?

Es waren übrigens nicht die Beiratsmitglieder der letzten 2 Jahre, die sich zwar gerne im Glanz der Wilder-Erfolge gesonnt haben, die bei finanziellen Engpässen das Portemonaiet geöffnet haben!! Ein bisher nicht genannt werden wollender Basketsfan + Sponsor hat um der Sache" Basketball in Schwelm" willen die aus welchem sch... Grund auch immer entstandenen Engpässe überbrückt .

Ein jeder kehre vor seiner Tür,
Und rein ist jedes Stadtquartier.
Ein jeder übe sein' Lektion,
So wird es gut im Rate stohn.

Johann Wolfgang von Goethe

(1749 - 1832)

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Preseason 2016

#130 von HelpingHand , 29.07.2016 15:11

Sooooo heute also der ( vorerst ) letzte Neuzugang.
Julian Jasinski verstärkt die Baskets

Ach ja vom letzten Neuzugang habe ich hier auch noch nichts gelesen.
Meyer-Tonndorf

Ich denke damit haben wir eine gute Mischung aus Jung und Alt zusammen.
Kann die Liga schwer einschätzen und bin daher echt gespannt was man mit diesem Kader erreichen kann.

PS: Vll könnte man ja nen eigenen Thread für alles " rund um die Geschäftsführung" aufmachen. Dann bleiben die Themen rund ums Team vll übersichtlicher

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Preseason 2016

#131 von Flatliner-Joe , 29.07.2016 21:33

Vom Kader und vom Etat her sollten die Baskets ganz oben mitspielen können. Bleibt die Frage, ob es Coach Möller in aller Ruhe, also ohne jegliche "Fremdeinwirkung " von selbsternannten "Experten"gelingt, aus dem fraglos reichlich vorhandenen Potenzial ein funktionierendes Team zu formen.

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Preseason 2016

#132 von HelpingHand , 30.07.2016 01:30

Warum sollte er das nicht können? Gibt es auch nur einen Hinweis dafür, dass dies unter seinem Vorgänger nicht so war ? Vll sollte man auch endlich mal die vergangene Saison hinter sich lassen und nach vorne schauen

HelpingHand  
HelpingHand
Beiträge: 96
Punkte: 102
Registriert am: 23.10.2014


RE: Preseason 2016

#133 von Flatliner-Joe , 30.08.2016 01:08

Wie schwer ist eigentlich die Verletzung von Anderson?

 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014


RE: Preseason 2016

#134 von Flatliner-Joe , 01.09.2016 00:11

Ist schon merkwürdig, wenn unter diesem Forumsthema von vermutlichen Insidern ausschweifend über Haftungskapital, Verlustvortrag, Rahmenbedingungen und Erfolgsrechnungen schwadroniert wird, aber gleichzeitig die einfache Frage eines Fans zum Gesundheitszustand eines Spielers nicht beantwortet werden kann!

Eine Frage hätt ich noch: Auf der Homepage ist im Impressum unter Umsetzung der Seite die Schwelmer Firma ja-internet.de verschwunden, die ja die Homepage vor ca. 3 Jahren erfolgreich und für ganz kleines Geld völlig neu erstellt hat! Unter den Sponsoren kann ich sie auch nicht mehr finden. Gab es Gründe sich zu trennen und wer ist jetzt eigentlich namentlich verantwortlich für die Homepage?

Zum Schluß noch meinen Respekt an Bastian Schweinsteiger, der gerade noch rechtzeitig erkannt hat, wann es an der Zeit ist zurückzutreten.


 
Flatliner-Joe
Beiträge: 523
Punkte: 826
Registriert am: 12.08.2014

zuletzt bearbeitet 01.09.2016 | Top

RE: Preseason 2016

#135 von Doppelberger , 01.09.2016 07:38

Hallo,

wenn man das freie Training besucht, kann man sehen, dass der betroffene Spieler wieder dabei ist. Also nicht schlimm gewesen, zum Saisonbeginnn alles klar.

Es wird ein neuer Internetauftritt erstellt, der bald freigeschaltet wird. Hier wurde ein neuer Sponsor gefunden, der diese Arbeit kostenneutral erledigt.

Aus dem Beirat ist Jürgen Michels für den Internetauftritt verantwortlich.

Ferner war mir nicht bekannt, dass es hier bei den Forumrsregeln eine Antwortpflicht gibt. Sorry

Doppelberger  
Doppelberger
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 15.07.2016


   

17.09.16 EN Baskets vs Adler Frintrop

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz